17. Mai 2019 / 13:04 Uhr

Noch fünf "Strandpiraten" für 1. FC Phönix Lübeck

Noch fünf "Strandpiraten" für 1. FC Phönix Lübeck

Volker A. Giering
Lübecker Nachrichten
Markus Steinwarth (l. gegen Jona Noel Vogt) zieht es mit vier weiteren Kollegen vom Oberliga-Meister NTSV Strand 08 zum 1. FC Phönix.
Markus Steinwarth (l. gegen Jona Noel Vogt) zieht es mit vier weiteren Kollegen vom Oberliga-Meister NTSV Strand 08 zum 1. FC Phönix. © Agentur 54°
Anzeige

Nach sechs Winter-Wechseln folgt der nächste Schwung im Sommer - außerdem verlängern zwei Spieler ihren Vertrag

Die Katze ist aus dem Sack. Wie der LN-Sportbuzzer exklusiv erfuhr, verstärken gleich fünf weitere Spieler von Oberliga-Meister NTSV Strand 08 den ambitionierten Landesligisten 1. FC Phönix Lübeck zur neuen Saison. Schon im Winter waren sechs „Ex-Strandpiraten“ zu den „Adlerträgern“ gewechselt.

Anzeige
Mehr zum 1. FC Phönix

Neben Kapitän Marcus Steinwarth (33), Nico Fischer (30) und Marc Lindenberg (23) zieht es auch Tomislav Blazheski (29) und den Ukrainer Kyrylo Matvieiev (22) an die Travemünder Allee. „Unser Kader für die kommende Saison nimmt weiter Formen an. Ich freue mich sehr, dass meine alten Weggefährten Marcus, Nico, Marc und Tommy uns unterstützen“, bestätigte Phönix-Trainer Daniel Safadi. „Auch Kyrylo wird uns verstärken. Er hat durch gute Leistungen in der Rückrunde bei Strand 08 positiv auf sich aufmerksam gemacht.“

Zwei Spieler halten Phönix die Treue

Ebenso erfreulich: Neben dem Fünferpack "Strandpiraten" gaben die Phönixer bekannt, dass Abwehrrecke Felix Stieglitz sowie Mittelfeld-Wirbelwind Ibrahim Sweiti für ein weiteres Jahr am Flugplatz bleiben.

Anzeige

Das sind die besten Torjäger in Schleswig-Holstein (Oberliga, Landesliga und Verbandsliga). Stand: 27. Mai 2019.

39 Tore Zur Galerie
39 Tore ©

Safadi war bis Oktober 2018 gleichberechtigter Trainer bei den Strandern. „Ich habe immer gesagt, dass ich, wenn es um Verstärkung geht, ich zu aller erst Richtung Timmendorfer Strand gucke“, betonte der 37-Jährige. „Deshalb sollten diese Wechsel für keinen eine allzu große Überraschung sein.“ Ferner gab Safadi bekannt, dass Lukas Lehwald, Tom Meier, Paul Meins, Michael Saar und Alexander Hammerschmidt aus dem aktuellen Kader für ein weiteres Jahr bis 30. Juni 2020 beim Traditionsklub zugesagt haben. Noch-Kapitän Felix Hinkelmann (25) verlässt dagegen wie berichtet den Klub und schließt sich Verbandsligist Sereetzer SV an.