17. Juli 2018 / 18:10 Uhr

Noor Al Tamemy geht zu Teutonia 05

Noor Al Tamemy geht zu Teutonia 05

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Noor Al Tamemy (r.) wechselt vom SV Eichede zu Teutonia 05 nach Hamburg.
Noor Al Tamemy (r.) wechselt vom SV Eichede zu Teutonia 05 nach Hamburg. © JOHN GARVE/54°
Anzeige

Ex-Eicheder wechselt in die Oberliga Hamburg und peilt Regionalliga-Aufstieg an

Anzeige

Noor Al Tamemy hat einen neuen Verein gefunden: Nach seinem Weggang vom Oberligisten SV Eichede hat der 21-jährige Verteidiger zuletzt beim Nordost-Regionalligisten SV Babelsberg 03 und dem SV Werder Bremen II vorgespielt. Nun wechselt er zum Hamburger Oberligisten Teutonia 05

Anzeige
Mehr zum SV Eichede

"Bei Babelsberg wurden wir uns leider vertraglich nicht einig und Bremen hat sich mit den Rechtsverteidigern Joshua Bitter aus Schalke und Frank Ronstadt vom HSV verstärkt. Auch Drochtersen/Assel war noch eine Option", sagte er dem Sportbuzzer.

"Das Ziel Regionalliga-Aufstieg hat mich heiß gemacht"


"Ausschlaggebend für Teutinia war das neue Projekt. Das Voerhaben und die Möglichkeiten haben mich sehr überzeugt. Ich denke, dass ich dort die besten Chancen habe, Spielpraxis zu sammeln. Außerdem hat mich das Ziel Regionalliga-Aufstieg heiß gemacht. Es war auch das beste Angebot, bei dem ich auch das Gefühl hatte, dass sie mich unbedingt wollen", so Noor Al Tamemy weiter zum Spotbuzzer.



25 ehemalige Spieler von Juventus Turin - und was sie heute machen

Cristiano Ronaldo ist in illustrer Gesellschaft, wenn es um große Namen bei Juventus Turin geht. 25 der größten Stars, die jemals bei der Alten Dame spielten - und was sie heute machen.   Zur Galerie
Cristiano Ronaldo ist in illustrer Gesellschaft, wenn es um große Namen bei Juventus Turin geht. 25 der größten Stars, die jemals bei der "Alten Dame" spielten - und was sie heute machen.   ©

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!