08. Juni 2019 / 16:56 Uhr

Norman Bierle und Michael Tietz wechseln vom FC Dornbreite zum Lübecker SC 99

Norman Bierle und Michael Tietz wechseln vom FC Dornbreite zum Lübecker SC 99

Bend Strebel
Lübecker Nachrichten
Norman Bierle (m.) wird in Zukunft Treffer des Lübecker SC bejubeln.
Norman Bierle (m.) wird in Zukunft Treffer des Lübecker SC bejubeln. © 54°/Schaffrath
Anzeige

Das Duo bringt Oberligaerfahrung mit an die Thomas-Mann-Straße

Anzeige
Anzeige

Ein Dornbreite-Duo für den Lübecker SC. Mit Norman Bierle und Michael Tietz wechseln zwei erfahrene Spieler vom Steinrader Damm an die Thomas-Mann-Straße, verbleiben jedoch in Stadt und Liga.

Mehr vom Lübecker SC

"Der Wechsel ist fix" bestätigte LSC-Trainer Alexander Beyer. "Wir freuen uns über zwei landesligaerprobte Spieler, die auch charakterlich super in unser Team passen und die wir trotz anderer Anfragen von unserem Weg überzeugen konnten." Bierle und Tietz sind zwei von fünf Akteuren, die dem FCD zum Sommer definitiv den Rücken kehren werden.

Beide blicken auf mehrere Jahre in Dornbreiter Diensten zurück, sowohl Offensivmann und FCD-"Ur-Gestein" Bierle, als auch Verteidiger Tietz sammelten in der Saison 2017/18 Erfahrung in der Oberliga Schleswig-Holstein und werden den Kader des LSC in dessen zweiter Landesligasaison prominent verstärken.

Unsere "Helden der Woche"

Torjäger Jannik Roden vom SV Hamberge II. Zur Galerie
Torjäger Jannik Roden vom SV Hamberge II. ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% Rabatt auf 5-teiliges Trainingsset! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt