08. Dezember 2019 / 12:03 Uhr

Northeimer HC verliert in Dresden

Northeimer HC verliert in Dresden

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Sören Lange (r.) traf zweimal bei der Niederlage in Dresden.
Sören Lange (r.) traf zweimal bei der Niederlage in Dresden. © Swen Pförtner
Anzeige

Es hat wieder nicht gereicht: Im Kellerduell in Dresden mussten sich die Drittliga-Handballer des Northeimer HC knapp geschlagen geben.

Anzeige
Anzeige

Gut gespielt und dennoch die zehnte Niederlage im 15. Spiel kassiert: Mit dieser bitteren Erkenntnis musste sich der Drittliga-Vorletzte Northeimer HC auf die lange Heimreise begeben, nachdem er im Kellerduell beim Aufsteiger HC Elbflorenz Dresden II unglücklich mit 22:23 (10:13) unterlegen war.

Sören Lange und Christian Stöpler brachten den NHC vor mehr als 200 Zuschauern nach zwei Minuten mit 2:0 in Front. Doch konnten die Gäste in der Folge die Führung nicht verteidigen und liefen später immer wieder einem Rückstand hinterher. „Die Abwehr war deutlich besser organisiert, und auch der Einsatz stimmte“, beschrieb der erfolgreichste Werfer Christian Stöpler die guten Seiten. Er nannte dann aber auch die Defizite: „Leider haben wir im Angriff nicht die richtigen Entscheidungen getroffen.“

Neuer Kreisläufer erzielt zwei Tore

Mit gemischten Gefühlen blickte Trainer Carsten Barnkothe auf 60 durchwachsene Minuten zurück: „Das Team hat nie aufgegeben. Wir haben aber zu viele gute Chancen vergeben.“ Dennoch lag Jannes Meyer mit seiner Einschätzung richtig: „Durch unsere Steigerung sind wir kurz vor Ende auf ein Tor herangekommen. Allerdings haben wir es nicht geschafft noch auszugleichen. Ein Unentschieden wäre aber verdient gewesen.“ Auch mit Tomislav Buhinicek, ein neuer NHC-Kreisläufer aus Zagreb, der gleich zwei Tore beisteuerte. „Das wird eine echte Verstärkung“, ließ Trainer Barnkothe auf der Rückfahrt verlauten. – NHC-Tore: Stöpler (6/1), Gerstmann (5), Wodarz (4), Buhinicek, Lange (je 2), Hempel Iliopoulos, Nowak (je 1).

Von Ferdinand Jacksch

Mehr vom Sport in der Region

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt