18. Januar 2020 / 16:29 Uhr

Notarzt-Einsatz bei Spiel zwischen Hoffenheim und Frankfurt - Fan muss reanimiert werden 

Notarzt-Einsatz bei Spiel zwischen Hoffenheim und Frankfurt - Fan muss reanimiert werden 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
In der Arena der TSG 1899 Hoffenheim hat es einen medizinischen Notfall gegeben.
In der Arena der TSG 1899 Hoffenheim hat es einen medizinischen Notfall gegeben. © imago images / Sven Simon (Archiv)
Anzeige

Während des Bundesliga-Spiels zwischen der TSG Hoffenheim und Eintracht Frankfurt hat es einen medizinischen Notfall gegeben. Im TSG-Fanblock musste ein Anhänger von Sanitätern reaniminiert werden. Der Fan befindet sich nach Klub-Angaben inzwischen im Krankenhaus.

Anzeige
Anzeige

Beim Bundesliga-Spiel TSG Hoffenheim gegen Eintracht Frankfurt hat es einen Notfall unter den Zuschauern gegeben. Ein Anhänger der Kraichgauer musste von Sanitätern reanimiert werden. Dies bestätigte am Samstag ein Klub-Sprecher. "Dank der schnellen Hilfe der Fans und des Roten Kreuzes konnte die Lage stabilisiert werden", sagte TSG-Sprecher Holger Kliem nach der Partie. Der Zuschauer befinde sich inzwischen im Krankenhaus.

Mehr vom SPORTBUZZER

Kurz nach dem Anpfiff in der Sinsheimer PreZero Arena waren hinter der Gegentribüne Notarztwagen vorgefahren. Die Südkurve der Hoffenheimer, wo normalerweise die lautesten Anhänger sitzen, blieb daraufhin bis auf Szenenapplaus still. Im Stadion waren lange nur die Anfeuerungsrufe der Eintracht-Fans zu hören.

25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde

Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  Zur Galerie
Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  ©
Anzeige

Hoffenheim verliert Heimspiel gegen die Eintracht

Sportlich gesehen feierte die Eintracht beim Comeback von Eintracht Kevin Trapp ein Erfolgserlebnis. Die Europapokal-Teilnehmer von Trainer Adi Hütter landete einen 2:1-Sieg. Mit dem vierten Dreier hintereinander gegen die Kraichgauer setzten sich die Hessen von der Abstiegszone ab. Der niederländische Stürmer Bas Dost (18. Minute) mit seinem fünften Saisontor und Timothy Chandler (62.) trafen für die überlegenen Gäste. Die Hoffenheimer hatten nur ein Tor von Konstantinos Stafylidis (48.) zu bieten.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt