23. Juni 2020 / 14:25 Uhr

Nach kritisierter Adria-Tour: Auch Tennis-Superstar Novak Djokovic positiv auf Coronavirus getestet

Nach kritisierter Adria-Tour: Auch Tennis-Superstar Novak Djokovic positiv auf Coronavirus getestet

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Novak Djokovic wurde positiv auf das Coronavirus getestet.
Novak Djokovic wurde positiv auf das Coronavirus getestet. © Getty Images
Anzeige

Novak Djokovic wurde für die von ihm organisierte Adria-Tour heftig kritisiert. Nun ist der serbische Tennis-Star selbst positiv auf das Coronavirus getestet worden. Zuvor waren bereits drei andere Corona-Fälle unter Spielern bekannt geworden.

Nach der viel kritisierten Adria-Tour ist nun auch Organisator Novak Djokovic positiv auf das Coronavirus getestet worden. "Nachdem wir in Belgrad angekommen sind, haben wir uns sofort testen lassen. Mein Ergebnis ist positiv, genauso wie Jelenas, während unsere Kinder negativ getestet wurden", teilte der serbische Tennis-Superstar am Dienstag in einem Statement mit. Er verspüre derzeit keine Symptome der Erkrankung. Er werde sich nun zwei Wochen in Quarantäne begeben, um sich dann erneut testen zu lassen.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

"Es tut mir extrem leid für jeden individuellen Ansteckungsfall. Ich hoffe, dass es die Gesundheitssituation von niemandem kompliziert und dass es allen gut gehen wird", entschuldigte sich Djokovic für die missliche Entwicklung nach dem Turnier. "Wir haben das Turnier zu einem Zeitpunkt organisiert, als das Virus abgeschwächt war, sodass wir glaubten, dass die Bedingungen, um das Turnier auszutragen, gegeben waren", erklärte Djokovic die Entscheidung für den Wettbewerb.

Djokovic: "Unser Tour sollte vereinen"

"Alles, was wir im letzten Monat gemacht haben, haben wir aus reinem Herzen und mit aufrichtigen Absichten gemacht. Unser Turnier sollte vereinen und eine Botschaft von Solidarität und Mitgefühl in die Region senden", erklärte Djokovic. Die Adria-Tour ist eine vom Weltranglisten-Ersten Djokovic veranstaltete Serie, die in seiner Heimatstadt Belgrad begann und zuletzt im kroatischen Zadar gastierte. Dabei gab es keine strengen Hygieneregeln, laut Djokovic aber auch keine Verstöße gegen geltende Maßnahmen.

Tennis-Star Novak Djokovic: Seine Karriere in Bildern

Er ist einer der größten Tennis-Spieler aller Zeiten: Serbiens Ass <b>Novak Djokovic</b>. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt seine Karriere in Bildern. Zur Galerie
Er ist einer der größten Tennis-Spieler aller Zeiten: Serbiens Ass Novak Djokovic. Der SPORTBUZZER zeigt seine Karriere in Bildern. ©

Der Vorsitzende der Männer-Profivereinigung ATP, Andrea Gaudenzi, sagte der New York Times (Dienstag-Ausgabe), dass die Herren-Tour den Teilnehmern der Adria-Tour und anderer privat organisierter Turniere angemessene Sicherheitsmaßnahmen sowie die Einhaltung der Abstandsregeln empfohlen habe. Nach dem Bulgaren Grigor Dimitrow und dem Kroaten Borna Coric hatte am Montagabend im Serben Viktor Troicki ein dritter Teilnehmer erklärt, dass er positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Der Test beim Hamburger Alexander Zverev fiel negativ aus.