25. Juli 2018 / 16:30 Uhr

NTSV Strand 08 lädt zum großen Opener ein

NTSV Strand 08 lädt zum großen Opener ein

Christoph Staffen
Lübecker Nachrichten
Jan Sievers (l.) im Test vor einem Jahr gegen Lion Glosch und Eutin 08.

Am 3. August kommt es beim Oberliga-Auftakt zum brisanten Kreisderby in der Strand-Arena.
Jan Sievers (l.) im Test vor einem Jahr gegen Lion Glosch und Eutin 08. Am 3. August kommt es beim Oberliga-Auftakt zum brisanten Kreisderby in der Strand-Arena. © JOHN GARVE/54°
Anzeige

Saisoneröffnung der Oberliga am 3. August gegen Eutin 08 mit US-Sängerstar Dante Thomas und anschließend Zweitliga-Kracher Hamburger SV gegen Holstein Kiel auf großer Videowall schauen

Anzeige

 Morgen das Tespiel gegen den Oldenburger SV (19.45 Uhr/Niendorf), am Samstag das Finale im Integrations-Cup in Malente – und „zwischendurch“ laufen die Planungen für das Saison-Opening der Oberliga beim Meister NTSV Strand 08 auf Hochtouren. Beim „Opener“ am 3. August in der Strand-Arena mit dem Derby gegen Regionalliga-Absteiger Eutin 08 (18.30 Uhr) tischen die „Strandpiraten“ groß auf. „Wir wollen der Oberliga einen würdigen Rahmen präsentieren“, hofft Trainer/Manager Frank Salomon auf 1000 Zuschauer.

Anzeige
Mehr zum NTSV Strand

Neben dem sportlichen Leckerbissen ist das Highlight des Rahmenprogramms (ab 17 Uhr) US-Sänger Dante Thomas mit einem 25-minütigen Auftritt inklusive seines Welthits „Miss California“. Zudem singt die Timmendorferin Nicole Mühle die Schleswig-Holstein-Hymne live in der Strand-Arena. Nach dem 08-Derby ist eine Live-Übertragung des Saisonauftakts Hamburger SV gegen Holstein Kiel auf einer großen Videowall geplant, die die Gemeinde zur Verfügung gestellt hat.



Strand 08 lässt es nach dem Kantersieg gegen den FC Dornbreite krachen

Die Strander freuen sich nach dem 6:0 über den FC Dornbreite über die Oberliga-Meisterschaft. Zur Galerie
Die Strander freuen sich nach dem 6:0 über den FC Dornbreite über die Oberliga-Meisterschaft. ©

„Viele Fans, aber sicherlich auch Urlauber, interessiert unser Derby-Auftakt und das Spiel zwischen Holstein und dem HSV. Das dürfte, wenn das Wetter mitspielt, ein netter Abvend werden“, sagt Salomon. Der Eintritt kostet – wie bei den regulären Punktspielen für Erwachsene fünf Euro (ermäßigt vier). Den Test gegen Oldenburg will Salomon für Experimente nutzen, das 4:1:4:1-System sei nur eine Alternative: „Wir wollen flexibel und unberechenbar bleiben. Vor allem in der Offensive haben wir diverse Möglichkeiten und können auch mit drei Stürmern spielen.“

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!