24. März 2020 / 13:10 Uhr

"Nur nach draußen gehn wir nicht": Hertha BSC bringt Sondershirt raus 

"Nur nach draußen gehn wir nicht": Hertha BSC bringt Sondershirt raus 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Das Sondertrikot von Hertha BSC.
Das Sondertrikot von Hertha BSC. © Facebook: Hertha BSC/Screenshot
Anzeige

Sänger Frank Zander hatte seine Hertha-Hymne am Wochenende wegen der Einschränkungen durch das neuartige Coronavirus umgedichtet. Daraus entwickelte Hertha BSC nun Shirts.

Anzeige

Fußball-Bundesligist Hertha BSC will mit einem Sondershirt in der Corona-Krise helfen. Die Hälfte des Verkaufspreises der Shirts mit dem Slogan "Nur nach draußen gehn wir nicht" sollen an den Corona-Nothilfefonds des Deutschen Roten Kreuzes gehen, teilte der Verein am Dienstag mit.

Mehr von Hertha

Zuvor hatte Hertha bereits eine Facebook-Gruppe mit dem Namen "Herthaner helfen" ins Leben gerufen. Sänger Frank Zander hatte seine Hertha-Hymne am Wochenende wegen der Einschränkungen durch das neuartige Coronavirus umgedichtet: Statt "Nur nach Hause ..." singt der Berliner jetzt "Nur nach draußen gehn wir nicht".

Aktuelles vom SPORTBUZZER