23. August 2019 / 11:57 Uhr

Oberliga: Eintracht Northeim hat Kickers Emden zu Gast

Oberliga: Eintracht Northeim hat Kickers Emden zu Gast

Jan-Philipp Brömsen
Göttinger Tageblatt
Nicolas Grupe (r.) und Eintracht Northeim peilen gegen Kickers Emden am Sonntag den ersten Heimsieg der Oberligasaison an.
Nicolas Grupe (r.) und Eintracht Northeim peilen gegen Kickers Emden am Sonntag den ersten Heimsieg der Oberligasaison an. © Swen Pförtner
Anzeige

Der FC Eintracht Northeim strebt in der Fußball-Oberliga Wiedergutmachung an: Nach der deutlichen 0:4-Pleite in Wolfenbüttel gastiert am Sonntag, 25. August, um 14 Uhr das Tabellenschlusslicht Kickers Emden im Gustav-Wegner-Stadion.

Anzeige
Anzeige

Die Gäste aus dem hohen Norden haben als Aufsteiger bisher keinen Punkt eingefahren und werden sicher entsprechend motiviert in die Partie mit der Schneegans-Elf gehen. Aber auch die Eintracht benötigt dringend Punkte – bisher gab es lediglich einen knappen 1:0-Erfolg in Uphusen. Christopher Meyer kehrt nach seinem Urlaub in den Kader zurück, hingegen muss Carim Blötz verletzungsbedingt passen.

Fünf Trainingseinheiten

„Das ist das Duell der unglücklich gestarteten Teams“, sagt Eintracht-Trainer Simon Schneegans, der eine schwere Partie erwartet, zumal sein Team bisher noch nicht die richtige Form gefunden hat. „Wir haben in der Woche fünfmal trainiert – die Jungs waren sehr engagiert. Das im Training gezeigte müssen wir einfach im Spiel umsetzen“, ergänzt Schneegans.

Mehr zu den aktuellen Themen im SPORTBUZZER

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt