09. Oktober 2022 / 22:46 Uhr

Offiziell: Boateng-Klub Lyon entlässt Trainer Peter Bosz – Frankreich-Legende Laurent Blanc übernimmt

Offiziell: Boateng-Klub Lyon entlässt Trainer Peter Bosz – Frankreich-Legende Laurent Blanc übernimmt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Laurent Blanc (r.) übernimmt das Traineramt bei Lyon, nachdem Peter Bosz entlassen wurde.
Laurent Blanc (r.) übernimmt das Traineramt bei Lyon, nachdem Peter Bosz entlassen wurde. © IMAGO/PanoramiC/NurPhoto (Montage)
Anzeige

Olympique Lyon hat die Reißleine gezogen und Trainer Peter Bosz entlassen. Der Nachfolger des Ex-Leverkuseners steht schon fest: Laurent Blanc übernimmt den Verein von Ex-Nationalspieler Jerome Boateng.

Der frühere Weltmeister Laurent Blanc ist neuer Trainer des französischen Erstligisten Olympique Lyon. Wie der Verein am Sonntagabend mitteilte, trennte sich der Klub von Ex-Bundesliga-Trainer Peter Bosz und verpflichtete den 56 Jahre alte früheren Nationaltrainer der "Equipe Tricolore" als dessen Nachfolger. Begründet wurde der Schritt mit den enttäuschenden Ergebnissen zu Beginn der Saison, "die weit unter den Erwartungen und den gesetzten Zielen liegen". In der Ligue 1 rangiert Olympique an neunter Stelle.

Anzeige

Blanc, der unter anderem auch Serienmeister Paris Saint-Germain trainierte und als Spieler 1998 mit Frankreich Weltmeister wurde, unterschrieb einen Vertrag bis 2024. Bosz hatte die Mannschaft zur Spielzeit 2021/22 übernommen, verpasste aber als Tabellenachter die Europapokal-Wettbewerbe.

Für den deutschen 2014er-Weltmeister Jerome Boateng könnte der Trainerwechsel eine Chance sein, auf Einsatzzeiten zu kommen. In der Ligue 1 stand der Ex-Bayern-Star in den ersten zehn Spieltagen bisher nur dreimal im Kader und hat noch kein einziges Ligaspiel absolviert,

[Anzeige] Erlebe das Deutschland-Spiel gegen Costa Rica live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.