13. März 2020 / 16:52 Uhr

Offiziell: Coronavirus-Test bei Paderborn-Trainer negativ - Ergebnisse bei Spielern stehen aus

Offiziell: Coronavirus-Test bei Paderborn-Trainer negativ - Ergebnisse bei Spielern stehen aus

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Steffen Baumgart wurde negativ auf das neuartige Coronavirus getestet.
Steffen Baumgart wurde negativ auf das neuartige Coronavirus getestet. © imago images/pmk
Anzeige

Trainer Steffen Baumgart vom SC Paderborn ist negativ auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Die Austragung des für Freitag geplanten Bundesliga-Spiels bei Fortuna Düsseldorf wurde von der DFL abgesagt.

Anzeige
Anzeige

Trainer Steffen Baumgart vom SC Paderborn ist negativ auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Das teilte der Klub mit. Das für Freitagabend angesetzte Spiel der Ostwestfalen gegen Fortuna Düsseldorfs wurde wegen der Pandemie genau wie die übrigen Partien des Bundesliga-Spieltags von der DFL abgesagt. Beim SCP wartet man weiterhin: denn Testergebnisse von Spielern, die ebenfalls als Verdachtsfälle gelten, stehen noch aus.

Mehr vom SPORTBUZZER

Die Bild hatte am Freitagvormittag berichtet, dass Baumgart im Paderborner Teamhotel in Düsseldorf über grippeähnliche Symptome geklagt hatte und daraufhin auf das neuartige Coronavirus getestet worden war. Erst am Nachmittag vermeldete der Verein, dass Baumgart das Virus nicht in sich trägt. Dem Bericht zufolge sollen auch zwei Spieler der Ostwestfalen über ähnliche Symptome geklagt haben.

Erkennst du dein Bundesliga-Stadion?

Erkennst du dein Bundesliga-Stadion? Zur Galerie
Erkennst du dein Bundesliga-Stadion? ©

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hatte den Spielbetrieb ab Dienstag zunächst bis zum 2. April ausgesetzt - mit Ausnahme der Partien an diesem Wochenende. Am Nachmittag wurde diese Entscheidung schließlich auch auf den aktuellen Spieltag ausgeweitet. Eine Absage gab es schon vorher: Die Stadt Bremen hat verkündet, dass Werder sein Heimspiel gegen Bayer Leverkusen am Montag nicht austragen darf, weil die Behörden Fanversammlungen vor dem Stadion wie im Rheinderby Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FC Köln oder beim Achtelfinal-Rückspiel der Champions League zwischen Paris Saint-Germain gegen Borussia Dortmund befürchten.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus aller Welt