09. Februar 2021 / 16:47 Uhr

Offiziell: Ex-Bundesliga-Profi Thomas Hengen wird neuer Sportchef des 1. FC Kaiserslautern

Offiziell: Ex-Bundesliga-Profi Thomas Hengen wird neuer Sportchef des 1. FC Kaiserslautern

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Thomas Hengen, hier beim Abschiedsspiel für Roman Weidenfeller, übernimmt den 1. FC Kaiserslautern.
Thomas Hengen, hier beim Abschiedsspiel für Roman Weidenfeller, übernimmt den 1. FC Kaiserslautern. © imago images/DeFodi
Anzeige

Der 1. FC Kaiserslautern stellt sich neu auf: Nach Trainer Marco Antwerpen wurde mit Thomas Hengen nun ein neuer Geschäftsführer Sport gefunden. Der Ex-Profi kommt von Alemannia Aachen.

Anzeige

Rund eine Woche nach der Vorstellung von Marco Antwerpen als neuem Cheftrainer hat der strauchelnde Drittligist 1. FC Kaiserslautern eine weitere personelle Weichenstellung vorgenommen. Der frühere Bundesliga-Profi Thomas Hengen kehrt als Geschäftsführer Sport an den Betzenberg zurück. Der 46-Jährige hatte bereits von 1992 bis 1996 sowie von 2001 bis 2005 für den FCK gespielt und war sogar Kapitän.

Anzeige

Nun soll Hengen mithelfen, den früheren Deutschen Meister wieder nach oben zu führen. Die Verpflichtung von Hengen, der nach seiner Karriere unter anderem als Scout für den FC Everton, Hamburger SV und PSV Eindhoven sowie zuletzt als Sportdirektor von Regionalligist Alemannia Aachen gearbeitet hatte, soll dabei ein Meilenstein sein. Er wird zum 1. März 2021 seine Funktion übernehmen.

Mehr vom SPORTBUZZER

"Mit Thomas Hengen bekommen wir langjährige sportliche Expertise und viel Erfahrung im Profifußball, die für die Weiterentwicklung und die große Zielsetzung unseres Vereins wichtig sind", erklärte der kaufmännische Geschäftsführer der Pfälzer, Soeren Oliver Voigt. Beirats-Chef Markus Merk nannte Hengen "dynamisch, modern, frisch, innovativ, hungrig auf Erfolg".