25. Juni 2021 / 12:35 Uhr

Offiziell: Ex-DFB-Stürmer Sandro Wagner wird Cheftrainer bei Regionalligist SpVgg Unterhaching

Offiziell: Ex-DFB-Stürmer Sandro Wagner wird Cheftrainer bei Regionalligist SpVgg Unterhaching

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Sandro Wagner übernimmt den Cheftrainer-Posten bei der SpVgg Unterhaching.
Sandro Wagner übernimmt den Cheftrainer-Posten bei der SpVgg Unterhaching. © IMAGO/foto2press (Montage)
Anzeige

Nun ist es perfekt: Sandro Wagner wird der neue Cheftrainer des Regionalligisten SpVgg Unterhaching. Das bestätigte der Klub am Freitagmittag. Der 33-Jährige hatte erst im März die sportlichen Geschicke der U19 übernommen, die Beförderung ließ nicht lange auf sich warten.

Anzeige

Der ehemalige deutsche Nationalspieler und TV-Experte Sandro Wagner wird Chefcoach beim Regionalligisten SpVgg Unterhaching. Nur wenige Wochen nach seinem Antritt als U19-Trainer des Münchner Vorortvereins befördert der Drittliga-Absteiger den 33-Jährigen zur ersten Mannschaft, wie am Freitag mitgeteilt wurde. Zuvor hatte die Bild über die Personalie berichtet. "Ich hatte in den vergangenen Monaten viel Zeit, den Verein genauer kennenzulernen und fühle mich hier sehr wohl", wird Wagner auf der Vereinsseite zitiert. "Die Möglichkeit, jetzt direkt die erste Mannschaft als Trainer zu übernehmen, macht mich stolz - und ich bin sehr dankbar für das große Vertrauen der Vereinsführung."

Anzeige

Klub-Präsident Manfred Schwabl zeigte sich überzeugt von der Lösung auf der Trainerbank – auch, weil Wagner bereits im Umfeld des Vereins integriert ist. "Wir freuen uns sehr, dass wir Sandro als neuen Trainer unserer ersten Mannschaft vorstellen können. In seiner Zeit als U19-Trainer hat er in wenigen Monaten bewiesen, dass er eine enorme Qualität an der Seitenlinie besitzt und auch menschlich perfekt zu uns passt", so Schwabl. "Seine unumstrittene Erfahrung als Spieler, seine Führungsqualitäten und die sehr guten Gespräche mit Sandro, dessen Lebensmittelpunkt seit Jahren in Unterhaching liegt, haben uns überzeugt, dass er genau der Richtige für die Spielvereinigung ist."

Der frühere Bundesliga-Profi, der in der deutschen Eliteklasse unter anderem für Werder Bremen, 1899 Hoffenheim und Bayern München auflief, wird nun Nachfolger von Arie van Lent. Dieser hatte den Verein nach dem Abstieg aus der 3. Liga verlassen.

Wagner hatte erst jüngst seine erste Trainertätigkeit nach der aktiven Karriere im Haching-Nachwuchs angetreten. Bei der Vorstellung im März hatte er gesagt, dies sei "der optimale Start für mich als Vereins-Trainer". Zudem arbeitet er als Experte für den Internetanbieter DAZN und ist während der EM beim ZDF im Einsatz.