19. Juni 2022 / 12:57 Uhr

Offiziell: FC Liverpool verpflichtet schottischen U21-Nationalspieler Calvin Ramsay – Langfristiger Vertrag

Offiziell: FC Liverpool verpflichtet schottischen U21-Nationalspieler Calvin Ramsay – Langfristiger Vertrag

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Calvin Ramsay spielt künftig für den FC Liverpool.
Calvin Ramsay spielt künftig für den FC Liverpool. © IMAGO/PA Images (Montage)
Anzeige

Der FC Liverpool hat seinen dritten Sommer-Transfer perfekt gemacht. Wie die "Reds" am Sonntag mitteilten, wechselt der schottische U21-Nationalspieler Calvin Ramsay vom FC Aberdeen in die Premier League. Beim Klub von Trainer Jürgen Klopp erhält der 18-Jährige einen "langfristigen Vertrag".

Der FC Liverpool hat die dritte Neuverpflichtung für die kommende Saison perfekt gemacht. Nach Darwin Nunez und Fabio Carvalho bestätigte der Klub von Trainer Jürgen Klopp am Sonntag, dass auch Calvin Ramsay künftig das Trikot der "Reds" tragen wird. Der 18 Jahre alte Außenverteidiger kommt vom FC Aberdeen und unterschrieb nach Klubangaben einen "langfristigen Vertrag". Medienberichten zufolge beträgt die Ablöse rund fünf Millionen Euro. Durch Bonuszahlungen kann sich diese Summe weiter erhöhen.

Anzeige

Ramsay gilt in seiner schottischen Heimat als absolutes Ausnahme-Talent und brachte es in Aberdeens erster Mannschaft in der vergangenen Saison auf 33 Pflichtspieleinsätze. Einzig eine Oberschenkelverletzung und eine Erkrankung bremsten den Teenager kurzzeitig aus. In Liverpool dürfte Ramsay langsam an eine tragende Rolle herangeführt werden und auf der Rechtsverteidiger-Position den Kader-Platz hinter dem englischen Nationalspieler Trent Alexander-Arnold einnehmen.

"Es ist wirklich ein Traum hier zu sein", sagte Ramsay nach der Vertragsunterschrift: "Es war bereits ein Traum, für Aberdeen zu spielen und jetzt bin ich bei einem der größten, wenn nicht dem größten Klub der Welt. Ich freue mich darauf, den Fans zu zeigen, was ich kann."