22. März 2022 / 08:06 Uhr

Offiziell: Hamburger SV präsentiert neuen Trikot-Sponsor – Vertrag gilt auch für Bundesliga

Offiziell: Hamburger SV präsentiert neuen Trikot-Sponsor – Vertrag gilt auch für Bundesliga

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der Hamburger SV bekommt ab dem 1. Juli einen neuen Trikot-Sponsor.
Der Hamburger SV bekommt ab dem 1. Juli einen neuen Trikot-Sponsor. © IMAGO/Philipp Szyza/agefotostock (Montage)
Anzeige

Der Hamburger SV hat einen neuen Hauptpartner. Wie die Hanseaten am Dienstag mitteilten, wird die Versicherungsgruppe HanseMerkur ab dem 1. Juli der neue Trikot-Sponsor des Zweitligisten. Der Vertrag gilt ligaunabhängig bis 2025.

Der Hamburger SV hat einen neuen Trikot-Sponsor. Wie die Hanseaten am Dienstag mitteilten, wird die Hamburger Versicherungsgruppe HanseMerkur neuer Hauptpartner des Zweitligisten und ab dem 1. Juli 2022 die Brust des HSV-Trikots zieren. "Wir hatten von Beginn an konstruktive Gespräche und freuen uns sehr über diese langfristige, hanseatische Verbindung", wird HSV-Vorstand Thomas Wüstefeld in der Klub-Mitteilung zitiert. "Ein Hamburger Unternehmen auf der Brust des HSV ist ein starkes Zeichen und unterstreicht die Entwicklung dieser verlässlichen Partnerschaft". Die Vereinbarung ist ligaunabhängig bis 2025 festgelegt. Bis zum Ende der aktuellen Serie ziert der Nahrungsergänzungsmittel-Hersteller Orthomol die Brust der HSV-Profis.

Anzeige

Auch Eric Bussert, Vorstand der HanseMerkur, bewertet die Vertragsunterzeichnung positiv: "Mit großer Überzeugung haben wir als Hamburger Traditionsversicherer in den letzten vier Jahren unsere Beziehung mit dem HSV kontinuierlich ausgebaut. Nachdem wir uns als Exklusivpartner, Nachwuchspartner und Partner des Familienblocks engagiert haben, ist der Schritt zum Hauptpartner nun folgerichtig", so Bussert: "Mit dem HanseMerkur Logo auf den Trikots der Hamburger Profis drücke ich dem HSV fester denn je die Daumen für die Restsaison in Liga und Pokal. Ich bin überzeugt, dass wir noch viele sportliche Erfolge gemeinsam feiern können. Wir freuen uns sehr auf eine tolle Zusammenarbeit."

Einem Bericht der Bild zufolge soll der HSV durch den Deal über drei Jahre jeweils drei Millionen Euro pro Saison kassieren – und damit eine Million Euro mehr als noch vom aktuellen Sponsor. Sollte der aktuelle Tabellensechste der 2. Bundesliga zur kommenden Saison in die Bundesliga aufsteigen, würden die Hamburger demnach sechs Millionen Euro pro Jahr vom neuen Trikot-Sponsor erhalten.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.