07. August 2022 / 20:10 Uhr

Offiziell: Hertha BSC gibt Jurgen Ekkelenkamp ab – Wechsel zu Van-Bommel-Klub 

Offiziell: Hertha BSC gibt Jurgen Ekkelenkamp ab – Wechsel zu Van-Bommel-Klub 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Jurgen Ekkelenkamp wechselt von Hertha BSC zu Royal Antwerpen.
Jurgen Ekkelenkamp wechselt von Hertha BSC zu Royal Antwerpen. © IMAGO/Metodi Popow
Anzeige

Jurgen Ekkelenkamp verlässt Hertha BSC nach nur einer Saison wieder. Der U21-Nationalspieler der Niederlande wechselt zum belgischen Erstligisten Royal Antwerpen – und trifft dort auf Ex-Bayern-Kapitän Mark van Bommel.

Hertha BSC trennt sich von Jurgen Ekkelenkamp. Wie der Hauptstadtklub am Sonntagabend bekanntgab, wechselt der Niederländer nach nur einem Jahr in Berlin zum belgischen Erstligisten Royal Antwerpen. Zu den Ablösemodalitäten machte Hertha keine Angaben. Antwerpen wird seit dieser Saison vom früheren Bayern-Profi und einstigen Wolfsburg-Coach Mark van Bommel trainiert.

Anzeige

Der 22-Jährige war im Sommer 2021 von Ajax Amsterdam nach Berlin gewechselt, fasste aber nach seinem Debüt mit gleichzeitigem Tor gegen Greuther Fürth nie Fuß bei Hertha. In insgesamt 22 Einsätzen erzielte der U21-Nationalspieler drei Tore.

"Mit diesem Transfer haben wir eine für alle Seiten gute Lösung gefunden. Wir danken Jurgen für seinen Einsatz in der vergangenen Saison und wünschen ihm alles Gute für seine sportliche und persönliche Zukunft", sagte Geschäftsführer Sport Fred Bobic in einer Vereinsmitteilung.