08. Juni 2022 / 14:05 Uhr

Offiziell: Luka Modric verlängert Vertrag bei Real Madrid um ein weiteres Jahr

Offiziell: Luka Modric verlängert Vertrag bei Real Madrid um ein weiteres Jahr

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Luka Modric bleibt Real Madrid erhalten.
Luka Modric bleibt Real Madrid erhalten. © Getty Images
Anzeige

Die Zusammenarbeit zwischen Real Madrid und Luka Modric ist noch nicht vorbei. Der kroatische Nationalspieler verlängert seinen Vertrag bei den Königlichen um ein weiteres Jahr. Das gab der Champions-League-Sieger am Mittwoch bekannt.

Mit 36 Jahren verlängert Luka Modric seinen Vertrag bei Real Madrid noch einmal. Der Kontrakt wäre eigentlich am 30. Juni 2022 ausgelaufen. Am Mittwoch gaben die Königlichen bekannt, dass der kroatische Nationalspieler einen Vertrag bis Sommer 2023 unterzeichnet hat. "Real Madrid und Luka Modric haben eine Vereinbarung getroffen, den Vertrag des Spielers bis zum 30. Juni 2023 zu verlängern", heißt es in einer kurzen Mitteilung.

Anzeige

Modric gewann mit Real Madrid bereits fünf Mal die Champions League und wurde zudem dreimal spanischer Meister. In der abgelaufenen Saison absolvierte der 36-Jährige insgesamt 45 Pflichtspiele für die Königlichen und verpasste nur wenige Partien verletzungsbedingt.

Für Modric beginnt damit ab der kommenden Serie die bereits elfte Saison mit Real. Im Sommer 2012 kam der Kroate für 35 Millionen Euro von den Tottenham Hotspur nach Madrid. In der vergangenen Jahren bildete er zusammen mit dem deutschen Ex-Nationalspieler Toni Kroos und dem Brasilianer Casemiro das zentrale Mittelfeld der Königlichen. Modric kommt bereits auf 436 Pflichtspiele für Real.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.