28. August 2020 / 19:43 Uhr

Offiziell: NBA nimmt Spielbetrieb wieder auf - Playoff-Spiele für Samstag angesetzt

Offiziell: NBA nimmt Spielbetrieb wieder auf - Playoff-Spiele für Samstag angesetzt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die NBA wird am Samstag wieder in den Spielbetrieb einsteigen.
Die NBA wird am Samstag wieder in den Spielbetrieb einsteigen. © dpa
Anzeige

Nach dem beispiellosen Rassismus-Protest in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA werden die abgesagten Playoff-Spiele nun am Samstag ausgespielt. Das teilte die NBA am Freitag mit.

Anzeige

Die Playoff-Spiele der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA werden am Samstag fortgesetzt. Das teilte die nordamerikanische Profiliga am Freitag mit. Zuvor waren die Partien wegen der Proteste gegen Polizeigewalt gegen einen schwarzen Amerikaner am Donnerstag abgesagt worden. Nach einem Treffen unter anderen mit Spielern und Vertretern der bei den Playoffs in Orlando spielenden 13 Teams sowie Repräsentanten der NBA entschieden sich aber alle Beteiligten nun, die Playoffs wieder aufzunehmen.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

Ausgelöst hatten die Absagen die Milwaukee Bucks, die nicht zum Spiel gegen die Orlando Magic angetreten waren. Damit reagierten die Bucks auf die jüngste Gewalttat von Polizisten gegen den 29 Jahre alten Familienvater Jacob Blake, der am Sonntag im US-Bundesstaat Wisconsin durch Schüsse der Polizei in seinen Rücken schwer verletzt worden war. Auch zahlreiche andere Sportveranstaltungen in den USA fanden daraufhin nicht statt.

Internationale Pressestimmen zum Boykott im US-Sport

Die internationale Presse kommentiert die Boykott-Welle im US-Sport. Zur Galerie
Die internationale Presse kommentiert die Boykott-Welle im US-Sport. ©

Kettenreaktion im US-Sport

So stand der Sport auch bei den Kolleginnen aus der WNBA, in der Baseball-Liga MLB, in der Eishockey-Liga NHL und bei den Fußballern der MLS still. Beim von Cincinnati nach New York verlegten Masters-1000-Turnier der Tennisprofis kündigte Grand-Slam-Champion Naomi Osaka an, zu ihrem Halbfinale am Donnerstag nicht anzutreten. Die Veranstalter sagten kurz darauf alle vier Halbfinals bei den Damen und Herren für Donnerstag ab und verlegten die Partien auf Freitag. Die Eishockey-Liga NHL kündigte ebenfalls an, an diesem Wochenende nach der Auszeit wieder spielen zu wollen.