05. August 2022 / 15:32 Uhr

Offiziell: Schalke 04 verpflichtet Sohn von Schweden-Legende – Jordan Larsson kommt aus Moskau

Offiziell: Schalke 04 verpflichtet Sohn von Schweden-Legende – Jordan Larsson kommt aus Moskau

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Mittelstürmer Jordan Larsson hat beim FC Schalke 04 unterschrieben.
Mittelstürmer Jordan Larsson hat beim FC Schalke 04 unterschrieben. © IMAGO/Bildbyran (Montage)
Anzeige

Mittelstürmer Jordan Larsson wechselt zum FC Schalke 04. Dort unterschreibt der 25-Jährige einen Vertrag bis 2025. Das bestätigte der Bundesliga-Aufsteiger am Freitagnachmittag. Sein Vater ist eine Legende in Schweden.

Der FC Schalke 04 verpflichtet einen weiteren Mittelstürmer: Der schwedische Nationalspieler Jordan Larsson unterschreibt beim Bundesliga-Aufsteiger einen Vertrag bis 2025. Das bestätigten die "Königsblauen" am Freitagnachmittag. Der Vertrag des 25-Jährigen beim russischen Erstligisten Spartak Moskau lief in diesem Sommer aus, weshalb die Schalker keine Ablöse zahlen müssen.

Anzeige

Jordan Larsson ist der Sohn von Schweden-Legende Henrik Larsson, der mit dem FC Barcelona in der Saison 2005/2006 die Champions League gewann und insgesamt 104-Mal für die Nationalmannschaft Schwedens auflief (37 Tore). Auf Schalke läuft er künftig mit der Rückennummer 7 auf. "Jordan hat uns in den Gesprächen davon überzeugt, dass er eine riesige Lust auf Schalke 04 und unsere gemeinsame Mission Klassenerhalt hat. Er kann sowohl als zweite Spitze als auch auf dem Flügel für Gefahr sorgen, und seine Qualitäten werden unser Angriffsspiel unberechenbarer machen“, wird Sportdirektor Rouven Schröder in der Klub-Mitteilung zitiert: "Dabei sorgt er nicht nur selbst für Torgefahr, sondern setzt seine Mitspieler auch regelmäßig durch kluge Aktionen in Szene."

Auch Larsson selbst blickt optimistisch auf seine neue Herausforderung: "Ich bin sehr glücklich darüber, dass der Wechsel zustande gekommen ist. Schalke 04 hat in den vergangenen Monaten eine beeindruckende Entwicklung genommen, die ich aus der Ferne aufmerksam verfolgt habe. Jetzt freue ich mich, ein Teil des Teams zu werden und meinen Beitrag zu einer für uns erfolgreichen Saison zu leisten", so der 25-Jährige.

Larsson war zuletzt für zwei Monate in seine Heimat, an den schwedischen Erstligisten AIK, ausgeliehen. Dort lief der Nationalspieler Schwedens (sieben Spiele, ein Tor) in der abgelaufenen Saison insgesamt elfmal auf. Dabei erzielte er drei Treffer und legte zwei weitere Tore vor.

Anzeige

Schalke 04 sicherte sich in diesem Sommer bereits die Dienste eines weiteren Mittelstürmers: Der erfahrene Sebastian Polter kam für 1,5 Millionen Euro vom VfL Bochum zu den "Königsblauen". Mit dem 31-jährigen Neuzugang sowie mit den bereits etablierten Marius Bülter und Zweitliga-Torschützenkönig Simon Terodde hat Larsson auf seiner Stamm-Position im Sturm-Zentrum prominente Konkurrenz.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.