15. September 2020 / 16:26 Uhr

Offiziell: FC Schalke 04 leiht Goncalo Paciencia von Eintracht Frankfurt für ein Jahr aus – mit Kaufoption 

Offiziell: FC Schalke 04 leiht Goncalo Paciencia von Eintracht Frankfurt für ein Jahr aus – mit Kaufoption 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Goncalo Paciencia
 wechselt von Eintracht Frankfurt zum FC Schalke 04.
Goncalo Paciencia wechselt von Eintracht Frankfurt zum FC Schalke 04. © Getty
Anzeige

Der FC Schalke 04 hat Angreifer Goncalo Paciencia vom Bundesliga-Konkurrenten Eintracht Frankfurt für ein Jahr ausgeliehen. Wie die Königsblauen am Dienstag mitteilten, beinhaltet der Deal eine Kaufoption für S04.

Anzeige

Der FC Schalke 04 hat Angreifer Goncalo Paciencia verpflichtet. Wie die Königsblauen am Dienstag mitteilten, wird der Portugiese vom Bundesliga-Konkurrenten Eintracht Frankfurt für ein Jahr ausgeliehen. Die Vereinbarung mit den Hessen beinhaltet zudem eine Kaufoption. Auch die Rückennummer des Stürmers ist bereits bekannt: Paciencia wird für Schalke mit der „18“ auflaufen.

Sportvorstand Jochen Schneider wird in der Mitteilung der Blau-Weißen wie folgt zitiert: „Es ist die Kombination aus Körperlichkeit und Technik, die sein Spiel auszeichnet. Vor allem wird uns Goncalo im letzten Drittel noch torgefährlicher und unberechenbarer machen.“ Paciencia ergänzte: „Ich kann es kaum erwarten, endlich auf dem Platz loszulegen. Die Gespräche mit Jochen Schneider und David Wagner waren super, beide haben mich total vom Schalker Weg überzeugt.“

Mehr vom SPORTBUZZER

Der Portugiese war im Sommer 2018 vom portugiesischen Spitzenklub FC Porto nach Frankfurt gewechselt. Für die Hessen erzielte er in 34 Bundesliga-Einsätzen zehn Treffer und kam auf fünf Assists. In der Europa League lief Paciencia für die Eintracht 16 Mal auf (ein Tor). Für die Nationalelf seines Heimatlandes hat Paciencia zwei Partien bestritten.