29. Mai 2020 / 22:06 Uhr

Offiziell: Spanische Liga nimmt Spielbetrieb am 11. Juni wieder auf

Offiziell: Spanische Liga nimmt Spielbetrieb am 11. Juni wieder auf

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die spanische La Liga startet am 11. Juni in die Nach-Corona-Zeit.
Die spanische La Liga startet am 11. Juni in die Nach-Corona-Zeit. © Getty/dpa
Anzeige

Die spanische Liga hat sich auf einen Neustart-Termin festgelegt. Am 11. Juni rollt in der La Liga wieder der Ball - und das direkt mit einem Derby.

Anzeige

Mit dem Lokalderby des FC Sevilla gegen Betis nimmt Spaniens La Liga am 11. Juni nach der Corona-Pause wieder ihren Spielbetrieb auf. Auf den Termin zur Fortsetzung der höchsten Fußball-Liga einigte sich am Freitag der Oberste Sportrat der spanischen Regierung mit dem Verband und der Liga. Ein Neustart wäre bereits am 8. Juni möglich gewesen.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

In der seit dem 10. März unterbrochenen Meisterschaft stehen noch elf Spieltage aus. Sie sollen nun möglichst in sieben Wochen bis zum 26. Juli absolviert werden. Einen konkreten Spielplan mit Terminen gibt es aber noch nicht. Tabellenführer ist der FC Barcelona mit nur zwei Punkten Vorsprung vor dem Dauer-Rivalen Real Madrid.

Fortsetzung oder Abbruch: So ist der Stand in den internationalen Topligen

Das Coronavirus legt den Fußball in Europa lahm - mit Ausnahme der weißrussischen Liga müssen alle Wettbewerbe pausieren. Die Länge der Zwangspause ist dabei unterschiedlich bemessen. Der <b>SPORT</b>BUZZER fasst den Stand zusammen - wie lange pausieren die Ligen in Europa? Zur Galerie
Das Coronavirus legt den Fußball in Europa lahm - mit Ausnahme der weißrussischen Liga müssen alle Wettbewerbe pausieren. Die Länge der Zwangspause ist dabei unterschiedlich bemessen. Der SPORTBUZZER fasst den Stand zusammen - wie lange pausieren die Ligen in Europa? ©

Neue Saison in Spanien beginnt Mitte September

Die neue Saison 2020/21 in der La Liga wird am 12. September starten. Dies bestätigte Ligachef Javier Tebas im Interview der spanischen Sportzeitung Marca. Bereits am Donnerstag hatten die Premier League und Serie A ihre Neustart-Termine bekannt gegeben.