09. Juli 2022 / 14:09 Uhr

Offiziell: U21-Nationalspieler Josha Vagnoman wechselt vom Hamburger SV zum VfB Stuttgart

Offiziell: U21-Nationalspieler Josha Vagnoman wechselt vom Hamburger SV zum VfB Stuttgart

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Wird in der kommenden Saison für den VfB Stuttgart auflaufen: Außenverteidiger Josha Vagnoman.
Wird in der kommenden Saison für den VfB Stuttgart auflaufen: Außenverteidiger Josha Vagnoman. © IMAGO/Philipp Szyza (Montage)
Anzeige

U21-Nationalspieler Josha Vagnoman verlässt den Hamburger SV und wechselt zum VfB Stuttgart. Bei den Schwaben erhält er einen Vertrag bis 2026. Dies gab der Klub am Samstag bekannt.

Der Transfer-Poker um Josha Vagnoman ist beendet. Der U21-Nationalspieler wechselt vom Zweitligisten Hamburger SV zum VfB Stuttgart und erhält bei den Schwaben einen Vertrag bis 2026. Dies teilte der Bundesliga-Klub am Samstagmittag mit. Über die Ablösemodalitäten gab es keine offiziellen Angaben. Medienberichten zufolge erhält der HSV zwischen 3,5 und fünf Millionen Euro für den Außenverteidiger und wäre zudem bei einem eventuellen Weiterverkauf Vagnomans an der der dann gezahlten Ablöse prozentual beteiligt. Ursprünglich sollen die Hanseaten rund sieben Millionen Euro für den 21-Jährigen gefordert haben.

Anzeige

"Josha kann auf den Außenbahnen sowohl defensiv als auch mit einer offensiveren Ausrichtung eingesetzt werden. Er ist mit seinem Profil einer der interessantesten Spieler, die es in Deutschland in diesem Altersbereich gibt", sagte Sportdirektor Sven Mislintat. "Wir sind davon überzeugt, dass er schon kurzfristig eine wichtige Rolle in unserem Spiel übernehmen kann und gleichzeitig noch viel Entwicklungspotenzial mitbringt." Auch der Verteidiger ist zufrieden mit dem Transfer. "Ich freue mich sehr, dass der Wechsel geklappt hat. Nach den ersten Gesprächen mit den Verantwortlichen war für mich schnell klar, dass ich hierher wechseln möchte", sagte Vagnoman. "Der VfB bietet jungen Spielern sehr gute Rahmenbedingungen, um sich zu entwickeln."

Vagnoman durchlief beim Hamburger SV sämtliche Jugendmannschaften und war seit 2018 fester Bestandteil des Profi-Teams. Für die erste Mannschaft des HSV lief er insgesamt 72-mal auf. Dabei erzielte er fünf Treffer und legte vier weitere vor. Zudem wurde Vagnoman, der als eines der größten deutschen Talente gilt, in allen Jugend-Nationalmannschaften Deutschlands berücksichtigt. Zuletzt stand er bei den EM-Qualifikations-Spielen der deutschen U21-Nationalmannschaft gegen Ungarn und Polen über jeweils 90 Minuten auf dem Feld. Insgesamt kam Vagnoman bislang zwölf mal für die deutsche U21 zum Einsatz.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.