01. September 2022 / 06:20 Uhr

Offiziell: VfB Stuttgart gibt Dänemark-Talent Wahid Faghir an den FC Nordsjaelland ab

Offiziell: VfB Stuttgart gibt Dänemark-Talent Wahid Faghir an den FC Nordsjaelland ab

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Wahid Faghir wechselt vom VfB Stuttgart zum FC Nordsjaelland.
Wahid Faghir wechselt vom VfB Stuttgart zum FC Nordsjaelland. © IMAGO/Sportfoto Rudel (Montage)
Anzeige

Wahid Faghir und der VfB Stuttgart haben sich mit dem dänischen Klub FC Nordsjaelland auf eine Leihe bis zum Saisonende verständigt. Das gab der Bundesligist kurz nach Mitternacht bekannt.

Der VfB Stuttgart hat sich kurz vor Schluss der Transferperiode von Stürmer Wahid Faghir getrennt. Wie der Bundesligist in der Nacht zu Donnerstag mitteilte, wechselt der 19-jährige Däne auf Leihbasis für ein Jahr in seine Heimat zum FC Nordsjaelland.

Anzeige

"Für Wahids weitere Entwicklung ist Spielpraxis sehr wichtig. Beim FC Nordsjaelland bietet sich ihm diese Möglichkeit in einem ambitionierten Klub in einer herausfordernden Liga. Wir werden Wahids Weg in den kommenden Monaten aufmerksam verfolgen und wünschen ihm und dem FC Nordsjaelland eine erfolgreiche Saison", wird Sportdirektor Sven Mislintat in einer offiziellen Mitteilung zitiert.

Der dänische U21-Nationalspieler war im Sommer 2021 zum VfB Stuttgart gekommen und hat bei sechs Bundesliga-Einsätzen einen Treffer erzielt.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.