27. Juli 2022 / 10:55 Uhr

Offiziell: VfB Stuttgart verleiht Offensiv-Talent Ömer Beyaz an Zweitligist Magdeburg

Offiziell: VfB Stuttgart verleiht Offensiv-Talent Ömer Beyaz an Zweitligist Magdeburg

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Stuttgarts Ömer Beyaz wechselt zum 1. FC Magdeburg.
Stuttgarts Ömer Beyaz wechselt zum 1. FC Magdeburg. © IMAGO/Pressefoto Baumann (Montage)
Anzeige

Stuttgart-Talent Ömer Beyaz soll beim Zweitligisten 1. FC Magdeburg ab sofort Spielpraxis sammeln. Beide Klubs bestätigten die Leihe am Mittwochvormittag.

Zweitligist 1. FC Magdeburg hat Offensivspieler Ömer Beyaz für ein Jahr vom Bundesligisten VfB Stuttgart ausgeliehen. Das gaben beide Vereine am Mittwoch bekannt. "Ömer zählt zu den Spielern in unserem Kader, denen wir durch eine Leihe die Möglichkeit geben wollen, Spielpraxis zu sammeln", sagte Stuttgarts Sportdirektor Sven Mislintat in einer Mitteilung des Klubs. Er sei überzeugt davon, dass der 18-Jährige von dem Transfer profitieren werde.

Anzeige

"Mit Ömer bekommen wir einen spielstarken und talentierten Spieler für den Offensivbereich", sagte Magdeburg-Coach Christian Titz laut offizieller Mitteilung. FCM-Geschäftsführer Otmar Schork zeigte sich auch vom Offensivtalent überzeugt. "Ömer ist flexibel einsetzbar und wird ein belebendes Element für unsere Offensive sein. Der VfB und wir sind davon überzeugt, dass er bei uns den nächsten Schritt machen wird, da unsere Spielphilosophie zu ihm passt", erklärte Schork.

Beyaz war vergangenen Sommer von Fenerbahçe Istanbul zum VfB gekommen und hatte einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025 unterzeichnet. In der abgelaufenen Saison bestritt der türkische Juniorennationalspieler vier Bundesliga-Partien und ein DFB-Pokalspiel für die Schwaben.