16. August 2018 / 14:54 Uhr

Offiziell: Waldemar Anton ist der neue Kapitän von Hannover 96!

Offiziell: Waldemar Anton ist der neue Kapitän von Hannover 96!

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Waldemar Anton ist der neue Kapitän bei Hannover 96.
Waldemar Anton ist der neue Kapitän bei Hannover 96. © Florian Petrow
Anzeige

Kurz vor dem Pflichtspielstart gegen den Karlsruher SC hat 96-Coach André Breitenreiter die Kapitäns-Frage geklärt. Waldemar Anton wird die Binde in der kommenden Saison tragen.

Anzeige
Anzeige

Es hatte sich angdeutet: Schon in einigen Testspielen trug Anton die 96-Binde, nun ist es offiziell. Waldemar Anton ist der neue Kapitän bei Hannover 96. Das hat André Breitenreiter am Donnerstag verkündet. Damit ist der 22-Jährige der jüngste Kapitän der Bundesliga. Stellvertreter von Anton ist Mittelfeldstratege Pirmin Schwegler.

"Er ist als Hannoveraner eine Identifikationsfigur für alle bei 96"

In der Generalprobe gegen Bilbao lief das 96-Eigengewächs mit der Kapitänsbinde um den Arm auf, zeigte gegen die Spanier eine ganz starke Leistung. „Waldi hat eine steile Entwicklung genommen“, freute sich André Breitenreiter nach dem Spiel und legte nun nach: "Waldemar Anton ist mit starken Leistungen vorangegangen und hat sich das Kapitänsamt verdient. Er ist als Hannoveraner eine Identifikationsfigur für alle bei 96 und hat in den vergangenen anderthalb Jahren nicht nur sportlich, sondern auch als Persönlichkeit eine enorme Entwicklung genommen."

Das waren die Mannschaftskapitäne von Hannover 96 seit 1986:

Marvin Bakalorz (2019). Zur Galerie
Marvin Bakalorz (2019). ©
Anzeige

Breitenreiter bestimmt auch den Mannschaftsrat

Im Mannschaftsrat stehen Anton erfahrene Profis an der Seite, "die bereits vergangene Saison sehr viel für den erstklassigen Zusammenhalt des Teams auch außerhalb des Platzes getan haben", so Breitenreiter. Für den Mannschaftsrat benannte der 96-Trainer neben Waldemar Anton und Pirmin Schwegler zudem Marvin Bakalorz, Niclas Füllkrug, Edgar Prib, Oliver Sorg sowie Philipp Tschauner, der das Rennen um den Stammplatz im Tor verloren hat.

Mehr zum Thema

Anton: "Das macht mich extrem stolz"

Anton selbst ist voller Stolz über seine neue Rolle im Team: "Seit ich Fußball spiele, habe ich Verantwortung übernommen, und jetzt bin ich natürlich auch bereit dazu, diese Aufgabe anzunehmen. Vor zehn Jahren bin ich hier in die Akademie gekommen, jetzt darf ich die Mannschaft von Hannover 96 in der 1. Bundesliga als Kapitän aufs Feld führen – das macht mich extrem stolz. Ich will weiter mit Leistung vorangehen. Mir ist es aber auch wichtig, zu betonen, dass es bei uns im Team so ist, dass jeder in der Kabine Dinge ansprechen kann und dass jeder davon auch Gebrauch macht. Das soll und wird auch weiterhin so sein."

Hat André Breitenreiter die richtigen Entscheidungen getroffen? Hier abstimmen!

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt