06. Oktober 2021 / 14:10 Uhr

Offizieller Abschied von Jogi Löw findet in Wolfsburg statt!

Offizieller Abschied von Jogi Löw findet in Wolfsburg statt!

Andreas Pahlmann
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Wird in Wolfsburg verabschiedet: Bundestrainer Jogi Löw.
Wird in Wolfsburg verabschiedet: Bundestrainer Jogi Löw.
Anzeige

Ex-Bundestrainer Jogi Löw bekommt am 11. November seinen offiziellen Abschied - in Wolfsburg. Dort findet das letzte DFB-Heimspiel des Jahres statt, die deutsche Nationalmannschaft trifft auf Liechtenstein.

Seit dem EM-Aus ist Joachim Löw nicht mehr Bundestrainer - aber eine offizielle Verabschiedung des Weltmeister-Coaches von 2014 steht immer noch aus. Jetzt gab der DFB bekannt: Der Löw-Abschied wird in Wolfsburg stattfinden, im Rahmen des WM-Qualifiaktionsspiels gegen Liechtenstein in der VW-Arena am 11. November.

Anzeige

Löw selbst soll nach Sport1-Informationen dagegen gewesen sein, den offiziellen Abschied bei der Heimspiel-Premiere von Nachfolger Hansi Flick am 5. September gegen Armenien zu vollziehen - damit Flick die volle Aufmerksamkeit bekommt. Dann wurde allgemein damit gerechnet, dass der Abschied beim jetzt am Freitag anstehenden Spiel in Hamburg gegen Rumänien gefeiert werden könnte.

Mehr Sport aus Wolfsburg

Jetzt aber erklärte DFB-Direktor Oliver Bierhoff: "Wir hatten zuerst den September im Blick, aber das wird jetzt in Wolfsburg passieren, dass wir da zum Jahresabschluss zusammenkommen und Jogi offiziell und im internen Kreis verabschieden." Das DFB-Spiel in der VW-Arena ist das letzte Heimspiel des Jahres - und dass es am Standort des DFB-Sponsors Volkswagen stattfindet, dürfte bei den Planungen zumindest kein Hindernis gewesen sein. Zusammen mit Löw werden auch seine Assistenten Andreas Köpke, Thomas Schneider und Urs Siegenthaler sowie DFB-Arzt Sepp Schmitt verabschiedet.