11. Juli 2019 / 15:05 Uhr

Ohne Neuzugänge, aber mit Lucas Meyer: Stahl Brandenburg startet in die Vorbereitung

Ohne Neuzugänge, aber mit Lucas Meyer: Stahl Brandenburg startet in die Vorbereitung

Dieter Wetzel
Märkische Allgemeine Zeitung
Stahl-Kicker Lucas Meyer.
Stahl-Kicker Lucas Meyer. © Marcus Alert
Anzeige

Landesliga Nord: Trainer Eckart Märzke und Co-Trainer Stephan Schubarth können wieder auf ihren lange verletzten Angreifer bauen.

Anzeige
Anzeige

Am Mittwoch hat der FC Stahl Brandenburg mit der Vorbereitung auf die Fußball-Landesliga-Saison 2019/20 begonnen. Trainer Eckart Märzke und Co-Trainer Stephan Schubarth begrüßten die Spieler. Bis auf Torhüter Steffen Sgraja, Maximilian Glomm und Adrian Jordanov (alle Urlaub) war der Kader vollzählig vertreten. Neuzugänge sind derzeit noch nicht vorhanden. Nicht mehr mit dabei sind Lucas Köhn (BSC Süd 05) sowie Leif Oppenborn (Empor Schenkenberg).

Torjäger Lucas Meyer ist nach seiner schweren Verletzung nach gut einem Jahr Pause wieder im Kader. Aus dem Nachwuchsbereich sind Philipp Otto und Fares Hamo in die erste Mannschaft aufgenommen worden. Ray Kollewe war zwar anwesend, aber seine Kreuzband-Verletzung zwingt ihn bestimmt zu einer Pause von mindestens einem halben Jahr.

Am Sonnabend bestreitet der FC Stahl Brandenburg bereits sein erstes Vorbereitungsspiel. Um 15 Uhr empfangen die Havelstädter den SV Eintracht Ahaus. Das Team aus Nordrhein-Westfalen bestreitet hier gerade ein Trainingslager und spielt ansonsten in der Landesliga Westfalen.

In Bildern: Das sind die wichtigsten Sommertransfers Brandenburgs 2019/20.

Die Sportbuzzer-Wechselbörse Zur Galerie
Die Sportbuzzer-Wechselbörse ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt