15. April 2019 / 23:15 Uhr

Ohne Toni Kroos: Real Madrid patzt gegen CD Leganés - Benzema verhindert Blamage

Ohne Toni Kroos: Real Madrid patzt gegen CD Leganés - Benzema verhindert Blamage

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Karim Benzema hat Real Madrid einen Punkt gerettet.
Karim Benzema hat Real Madrid einen Punkt gerettet. © dpa
Anzeige

Real Madrid kann sich bei Stürmer Karim Benzema bedanken: Nur das Tor des französischen Stürmer-Stars Karim Benzema rettete Real vor einer Blamage gegen den Madrider Vorstadtklub CD Leganés.

Anzeige
Anzeige

Real Madrid hat in der Primera Division erneut enttäuscht. Der spanische Rekordmeister kam am Montagabend bei CD Leganés zu einem glücklichen 1:1 (0:1).

25 ehemalige Spieler von Real Madrid und was aus ihnen wurde

Robinho, Ronaldo und Raul - die drei Rs gehören zu den größten Stars von Real Madrid. Aber was machen sie heute? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Zur Galerie
Robinho, Ronaldo und Raul - die drei Rs gehören zu den größten Stars von Real Madrid. Aber was machen sie heute? Der SPORTBUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. ©
Anzeige

Benzema rettet Real Madrid gegen Leganés

Karim Benzema (51.) rettete den Königlichen durch seinen Treffer wenigstens einen Punkt. Der freche Außenseiter war durch Jonathan Silva (45.) kurz vor der Pause in Führung gegangen und hatte auch nach dem Ausgleich noch gute Möglichkeiten.

Bei Real fehlte der deutsche Nationalspieler Toni Kroos wegen Krankheit. Madrid liegt nach dem Unentschieden weiter auf Platz drei hinter dem FC Barcelona und dem Stadtrivalen Atletico. Die Madrilenen haben bei noch sechs verbleibenden Spielen 13 Punkte Rückstand auf Barca - und vier auf Atletico.

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt