28. Juli 2021 / 18:22 Uhr

Ohne Deutschland, Frankreich, Argentinien: Diese Fußballteams stehen im Olympia-Viertelfinale

Ohne Deutschland, Frankreich, Argentinien: Diese Fußballteams stehen im Olympia-Viertelfinale

Jens Strube
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Das Viertelfinale des olympischen Fußballturniers findet ohne Deutschland, Frankreich und Argentinien statt.
Das Viertelfinale des olympischen Fußballturniers findet ohne Deutschland, Frankreich und Argentinien statt. © Getty Images (Montage)
Anzeige

Die Olympischen Spiele sind für die deutschen Fußballer bereits nach der Vorrunde vorbei. Mit Frankreich und Argentinien schieden zwei weitere große Fußballnationen schon vor der K.o.-Phase aus. Der SPORTBUZZER gibt den Überblick über die Gruppen und das Viertelfinale.

Das Viertelfinale war das klare Ziel, erreicht haben sie es nicht: Im dritten Spiel der Vorrunde kamen die deutschen Fußballer nicht über ein 1:1 gegen die Elfenbeinküste hinaus und schieden damit schon in der Vorrunde aus dem olympischen Turnier. Nach der enttäuschenden Auftaktpleite gegen Brasilien (2:4) und dem knappen 3:2-Erfolg gegen Saudi-Arabien (3:2) hätte die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz einen Sieg gebraucht, um den Ivorern den zweiten Platz streitig zu machen. Gelungen ist es nicht, womit am Ende der dritte Platz für den Silbermedaillengewinner von Rio 2016 stand. Kleiner Trost: Neben Deutschland geht es auch für zwei andere große Fußballnationen nach Hause.

Anzeige

Frankreich, das am Mittwoch überraschend deutlich gegen Gastgeber Japan mit 0:4 verlor, schied in Gruppe A ebenfalls als Dritter aus. In Gruppe C trennte sich Argentinien mit 1:1 von Spanien. Der Punkt reichte am Ende aber ebenfalls nicht zum Weiterkommen, weil Ägypten im anderen Spiel der Gruppe mit 2:0 gegen Australien gewann und damit auf den zweiten Rang sprang. Ein Überblick über die einzelnen Gruppen und die Spiele im Viertelfinale.

Gruppe A

  1. Japan (9 Punkte)
  2. Mexiko (6 Punkte)
  3. Frankreich (3 Punkte)
  4. Südafrika (0 Punkte)

Gruppe B

  1. Südkorea (6 Punkte)
  2. Neuseeland (4 Punkte)
  3. Rumänien (4 Punkte)
  4. Honduras (3 Punkte)

Gruppe C

  1. Spanien (5 Punkte)
  2. Ägypten (4 Punkte)
  3. Argentinien (4 Punkte)
  4. Australien (3 Punkte)

Gruppe D

  1. Brasilien (7 Punkte)
  2. Elfenbeinküste (5 Punkte)
  3. Deutschland (4 Punkte)
  4. Saudi-Arabien (0 Punkte)

Die Viertelfinal-Begegnungen im Überblick!

Spanien - Elfenbeinküste (Samstag, 10 Uhr MESZ)
Japan - Neuseeland (Samstag, 11 Uhr MESZ)
Brasilien - Ägypten (Samstag, 12 Uhr MESZ)
Südkorea - Mexiko (Samstag, 13 Uhr MESZ)