06. August 2019 / 17:43 Uhr

Bericht: BVB-Verteidiger Ömer Toprak von Werder Bremen umworben

Bericht: BVB-Verteidiger Ömer Toprak von Werder Bremen umworben

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Ömer Toprak steht angeblich bei Werder Bremen auf dem Einkaufszettel.
Ömer Toprak steht angeblich bei Werder Bremen auf dem "Einkaufszettel". © imago images / Kirchner-Media
Anzeige

Neben dem italienischen Klub US Sassuolo soll auch Werder Bremen ein Auge auf Innenverteidiger Ömer Toprak geworfen haben. Da dessen aktueller Verein, Borussia Dortmund, ein Überangebot auf dieser Position hat, scheint ein Abgang des 30-Jährigen grundsätzlich denkbar.

Anzeige
Anzeige

In der Innenverteidigung hat Borussia Dortmund aktuell ein Luxusproblem. Seit der Rückkehr von Mats Hummels vom FC Bayern, tummeln sich am Rheinlanddamm gleich sechs Spieler, die auf dieser Position einsetzbar sind. Neben dem erwähnten Hummels gehören dazu Manuel Akanji, Dan-Axel Zagadou, Leonardo Balerdi, Julian Weigl und Ömer Toprak. Wie der Kicker aus dem Umfeld von Werder Bremen erfahren haben will, steht Letzterer auf der Liste der Hanseaten ganz weit oben.

Werder müsste circa vier bis fünf Millionen Euro (sowie ein stattliches Gehalt) auf den Tisch legen, um den 30-Jährigen an die Weser lotsen zu können. Eigentlich hatten die Bremer nach einem flexibel einsetzbaren Außenverteidiger Ausschau gehalten, doch da sich das Werben um Wunschspieler Benjamin Henrichs von AS Monaco dem Vernehmen nach schwierig gestaltet, sollen die Verantwortlichen der Grün-Weißen nun umgedacht haben. Statt einen Außenverteidiger zu verpflichten, könnten die Hanseaten diese Lücke erneut intern mit Marco Friedl füllen und eher in einen Innenverteidiger investieren.

Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Stars

Reus, Sancho, Witsel & Co. - Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Stars! Zur Galerie
Reus, Sancho, Witsel & Co. - Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Stars! ©
Anzeige

Auch Sassuolo mischt im Transferpoker um Toprak mit

Klar ist: Werder sucht nach den Verletzungen von Milos Veljkovic, Sebastian Langkamp und Philipp Bargfrede dringend nach Verstärkungen für die Defensive. Zwar hat Toprak beim BVB noch Vertrag bis 2021, doch angesichts des Überangebots auf dieser Position würde ein Abgang des türkischen Nationalspielers in der gut gefüllten Dortmunder Kabine etwas mehr Platz verschaffen - zumal der Verbleib von Weigl inzwischen als wahrscheinlich gilt.

Mehr vom SPORTBUZZER

BVB-Manager Michael Zorc hat nie einen Hehl daraus gemacht, dass "wir dort natürlich den einen oder anderen Spieler nominell zu viel haben". Ob Werder Bremen bei Toprak den Zuschlag erhält, hängt jedoch nicht nur von den eigenen Bemühungen ab, sondern auch von denen eines Serie-A-Klubs. Nach Angaben von Sky Italia ist auch US Sassuolo an dem gebürtigen Ravensburger interessiert.

Ein Toprak-Wechsel ins Land des Stiefels scheint nicht abwegig, zumal sich Sassuolo mit Jeremy Toljan Anfang Juli bereits die Dienste eines weiteren Dortmunders sichern konnte. Der 24-Jährige spielt 2019/20 auf Leihbasis bei dem Klub, für den auch schon Kevin-Prince Boateng in der jüngeren Vergangenheit seine Fußballschuhe schnürte. Am vergangenen Samstag lief Toprak beim Supercup-Sieg des BVB über Meister Bayern noch im Trikot der Schwarz-Gelben auf und zeigte eine überzeugende Leistung.

Saison 2019/20: Das sind die Sommer-Transfers der Bundesligisten

Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! Zur Galerie
Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der SPORTBUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! ©

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt