09. Juli 2019 / 14:25 Uhr

OP! Almuth Schult wird dem VfL Wolfsburg mehrere Wochen fehlen

OP! Almuth Schult wird dem VfL Wolfsburg mehrere Wochen fehlen

Andreas Pahlmann
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Almuth Schult fällt erst einmal aus
Almuth Schult fällt erst einmal aus © (c) Copyright 2019, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten
Anzeige

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg müssen zum Saisonstart auf Almuth Schult verzichten. Die Nationaltorhüterin unterzieht sich einer Schulter-OP und fällt mehrere Wochen aus.

Anzeige
Anzeige

Torfrau Almuth Schult gehörte bei der WM in Frankreich zu den Lichtblicken der deutschen Mannschaft, hielt fehlerfrei und blieb in den ersten vier Turnierspielen ohne Gegentor. Im Vorfeld war lange fraglich, ob sie bei der WM überhaupt dabei sein wird - denn die 28-Jährige hatte schon in der Endphase der Bundesliga-Saison Schulterprobleme. Kurz vor WM-Start gab die Keeperin dann Entwarnung: Alles gut, die Schulter hält.

Aber offenbar war es keine Entwarnung auf Dauer - denn nun muss Schult unters Messer. Wie der VfL Wolfsburg am Dienstag mitteilte, wurde "nach ausführlichen Untersuchungen mittlerweile festgestellt, dass ein operativer Eingriff alternativlos ist, um wieder komplett beschwerdefrei zu werden." Der Eingriff an der rechten Schulter ist am Dienstag erfolgt, eine genaue Diagnose wird auf Wunsch der Spielerin nicht öffentlich kommuniziert.

So könnte der VfL Wolfsburg seine Neuzugänge einbauen

So könnten die VfL-Frauen in der kommenden Saison spielen Zur Galerie
So könnten die VfL-Frauen in der kommenden Saison spielen ©
Anzeige

Klar ist nur: Schult wird dem VfL mehrere Wochen fehlen und damit auch den Start der Bundesliga-Saison verpassen. „Es ist sehr schade, dass uns Almuth zu Beginn der Saison fehlen wird“, so Ralf Kellermann, Sportlicher Leiter der VfL-Frauen. „Sie hat erst kürzlich bei der WM wieder unter Beweis gestellt, dass sie zu den weltbesten Torhüterinnen zählt. Wir werden sie in der Reha-Phase bestmöglich unterstützen und hoffen, dass sie bald wieder auf den Platz zurückkehren kann!“ Wie lange Schult genau ausfällt, hängt vom Heilungsverlauf ab und ist nicht vorhersehbar - es kann mehrere Wochen oder sogar Monate dauern.

Damit ist Neuzugang Frederike Abt gleich gefordert. Die die Torfrau wechselt zur neuen Saison von 1899 Hoffenheim zum VfL und wird damit Nachfolgerin von Mary Earps, die Wolfsburg verlässt. Abt (25) ist erfahren, spielte bereits mit 16 das erste Mal in der Bundesliga (für Herford) und hat für Herford und Hoffenheim mittlerweile insgesamt 60 Bundesliga-Spiele absolviert.

Deutschland in Noten: Die Einzelkritik zur Niederlage der DFB-Frauen gegen Schweden

Die Frauen scheitern bei der WM in Frankreich im Viertelfinale. Die Einzelkritik zum letzten Spiel von Deutschland gegen Schweden. Zur Galerie
Die Frauen scheitern bei der WM in Frankreich im Viertelfinale. Die Einzelkritik zum letzten Spiel von Deutschland gegen Schweden. ©
Mehr zum Frauenfußball

ANZEIGE: 50% auf Trikotsatz + gratis Fußballtasche! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt