02. Dezember 2019 / 13:42 Uhr

Opas Holstein-Talk bei Fritten-Andy - Heute zu Gast: Klaus Kuhn

Opas Holstein-Talk bei Fritten-Andy - Heute zu Gast: Klaus Kuhn

Andreas Geidel
Holstein-Talk bei Fritten-Andy mit Klaus Kuhn (re.).
Holstein-Talk bei Fritten-Andy mit Klaus Kuhn (re.). © Andrè Haase
Anzeige

Warum der ironisch gemeinte Stadion-Gassenhauer „Hurra, das ganze Dorf ist da“ beim Indoor-Event der Superlative einen realen Bezug erfährt, auch darüber spricht Klaus Kuhn beim „Holstein-Talk“.

Anzeige
Anzeige

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel liefert weiter Stoff für positive Schlagzeilen. Natürlich auch für den „Holstein-Talk bei Fritten-Andy“ immer montags auf dem Kieler Blücherplatz. Diesmal mit Störche-Urgestein und „Mr. Hallenmasters“ Klaus Kuhn als Gesprächsgast.

Der 2:1-Erfolg am Sonnabend in Dresden war der fünfte KSV-Sieg im fünften Zweitliga-Duell mit den Dynamos. Und zugleich der vierte Auswärts-Dreier bei fünf Spielen in der Fremde, seit Ole Werner am 15. September das Amt des Cheftrainers der Störche übertragen bekommen hat: Holstein, die neue Auswärtsmacht des Bundesliga-Unterhauses!

21 Zähler zieren derzeit das Konto der Kieler. Die Hälfte der in Sachen Klassenerhalt magischen 40-Punkte-Marke ist somit bereits zwei Spieltage vor Ende der Hinrunde überschritten. Sechs Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz 16 haben sich die Störche erobert. Nur fünf Zähler fehlen zu Platz drei ...

Auch Klaus Kuhn, Leiter Marketing/Vertrieb bei der KSV Holstein, freut sich naturgemäß über diese Entwicklung. Bekannt ist Kuhn der Fußball-Öffentlichkeit in Schleswig-Holstein vor allem durch das SHFV-Lotto-Hallenmasters. Auch die 22. Auflage des bundesweit bestaunten Budenzaubers wird vom Mann der ersten Masters-Stunde federführend organisiert.

Die Kieler Sparkassen-Arena wird am 11. Januar 2020 mit fast 9000 Zuschauern erneut ausverkauft sein, wenn die aktuell besten acht Klubs des Landes (Gruppe A: Holstein Kiel, VfB Lübeck, Phönix Lübeck, TSB Flensburg; Gruppe B: SC Weiche Flensburg 08, Heider SV, SV Todesfelde, SV Eichede) zur Hymne „Welcome to Kiel“ in die Arena einlaufen. Warum der ironisch gemeinte Stadion-Gassenhauer „Hurra, das ganze Dorf ist da“ beim Indoor-Event der Superlative einen realen Bezug erfährt, auch darüber spricht Klaus Kuhn beim „Holstein-Talk“.

Holstein-Talk mit Klaus Kuhn

Opas Holstein-Talk bei Fritten-Andy - Heute zu Gast: Patrik Borger

Weitere News aus der Region Kiel

Kader Holstein Kiel Saison 2019/20

Holstein Kiel Team Zur Galerie
Holstein Kiel Team ©
Anzeige
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN