11. August 2019 / 15:50 Uhr

Osnabrücker Fans blockieren Zufahrt für Bus von RB Leipzig

Osnabrücker Fans blockieren Zufahrt für Bus von RB Leipzig

Matthias Roth
Leipziger Volkszeitung
SEEFELD,AUSTRIA,14.JUL.19 - SOCCER - 1. DFL, 1. Deutsche Bundesliga, RasenBallsport Leipzig, training camp. Image shows the team bus. Photo: GEPA pictures/ Andreas Pranter - For editorial use only. Image is free of charge.
Der RB-Bus musste in Osnabrück einen kleinen Umweg nehmen. (Symbolbild) © GEPA Pictures
Anzeige

Bevor die DFB-Pokal-Partie am Sonntagnachmittag angepfiffen werden konnte, gab es Aufregung um die Anreise der Messestädter.

Anzeige
Anzeige

Osnabrück. Unfreundlicher Empfang für RB Leipzig in Osnabrück: Rund 80 Ultras des VfL blockierten die Zufahrt für den Mannschaftsbus. Die Anhänger blieben friedlich, waren aber bestimmt. RB sollte der Weg zum Stadion an der Bremer Brücke verwehrt werden. Polizei und Gäste ließen sich von der Situation nicht provozieren. Die Beamten verzichteten auf eine Räumung der Straße. Der Bus wurde kurzerhand umgeleitet und fuhr durch die 200 Meter entfernte alte Stadionzufahrt. Die Spieler standen um 15.30 Uhr zum Anpfiff pünktlich auf dem Platz.

Mehr zum Spiel

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt