08. Januar 2019 / 07:53 Uhr

Partner Pferd wirft ihre Schatten voraus - Schleifenkinder gesucht

Partner Pferd wirft ihre Schatten voraus - Schleifenkinder gesucht

Redaktion Sportbuzzer
Blick zurück auf die Partner Pferd 2017: Weltklasse-Springreiter Ludger Beerbaum umringt von den Schleifenkindern.
Blick zurück auf die Partner Pferd 2017: Weltklasse-Springreiter Ludger Beerbaum umringt von den Schleifenkindern. © Christian Modla
Anzeige

Die Leipziger Volkszeitung und der SPORTBUZZER suchen pferdebegeisterte Mädchen und Jungen, die im Rahmen der Wettbewerbe vom 16. bis zum 19. Januar wichtige Aufgaben übernehmen sollen.

Anzeige

Leipzig. Reichlich eine Woche ist es noch bis zum Beginn der Partner Pferd. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, nur eine wichtige Frage wäre noch zu klären: Wer assistiert bei den Siegerehrungen? Deshalb sucht unsere Zeitung traditionell gemeinsam mit den Veranstaltern pferdebegeisterte Mädchen und Jungen. Die Schleifenkinder tragen bei den Sieger-Zeremonien die Ehrenpreise, unterstützen die Damen des Protokolls, gratulieren mit Prominenten den Gewinnern, kommen damit den Stars der Szene ganz nahe – ein Traumjob.

Die Bedingungen: Bewerber sollten zwischen 8 und 12 Jahre alt und bei der Partner Pferd von Freitag (18. Januar, eventuell schon am Donnerstag) bis Sonntag ab Nachmittag auf der Messe sein. Die Kinder erhalten eine Akkreditierung. Jeweils zwei Begleiter, im Idealfall die Eltern, bekommen eine Dauerkarte. Klingt das interessant? Dann schnell per Mail eine Bewerbung losschicken an: sport@lvz.de.

Bewerbungsschluss ist der 11. Januar. Bitte Adresse, Alter, Konfektionsgröße und eine Kontakt-Telefonnummer angeben. Gerne lesen wir auch eine kurze Begründung, warum Interesse besteht, bei der Partner Pferd Schleifenkind zu sein. Die Gewinner werden nach der Auslosung informiert.

ANZEIGE: #GABFAF-T-Shirt plus gratis Gymbag! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt