27. Oktober 2018 / 17:03 Uhr

Patrick Lenz führt den SV Falkensee-Finkenkrug zum ersten Saisonsieg

Patrick Lenz führt den SV Falkensee-Finkenkrug zum ersten Saisonsieg

Maximilian Krone
Märkische Allgemeine Zeitung
Patrick Lenz (v.) war kaum zu stoppen.
Patrick Lenz (v.) war kaum zu stoppen. © Oliver Schwandt
Anzeige

Brandenburgliga: Die Bittner-Elf hat wieder Anschluss an die Nicht-Abstiegsplätze.

Anzeige
Anzeige

FC Eisenhüttenstadt - SV Falkensee-Finkenkrug 0:3 (0:1). Tore: 0:1, 0:2, 0:3 Patrick Lenz (37.,52.,93.). Zuschauer: 120.

Nach fünf Niederlagen in Folge holt der SV Falkensee-Finkenkrug den ersten Sieg in dieser Brandenburgliga-Saison. Beim FC Eisenhüttenstadt holt die Elf von André Bittner durch den Hattrick von Patrick Lenz die ersten drei Punkte.

Ein Zufall, dass der erste Sieg in Eisenhüttenstadt dabei raussprang ist es nicht. Die Gäste haben noch nie beim Gastgeber verloren und sind mit positiven Erinnerungen die Reise angetreten. Erst in der letzten Saison gwann man mit 10:0 in Eisenhüttenstadt. Damaliger dreifacher Torschütze? Patrick Lenz.

Ob der erste Saisonsieg das Team beflügelt, wird man in den nächsten Wochen sehen. Nach dem Heimspiel gegen Grün-Weiß Lübben am kommenden Samstag, kommen die Kicker aus Oranienburg eine Woche später zum Sportplatz Leistikowstraße.

ANZEIGE: 50% aufs Set für deine Mannschaftsfahrt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt