07. Mai 2019 / 21:29 Uhr

Patrick Piesker bleibt dem TSV Travemünde erhalten

Patrick Piesker bleibt dem TSV Travemünde erhalten

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Patrick Piesker hat sich mit dem TSV Travemünde auf eine Vertragsverlängerung geeinigt und bleibt für ein weiteres Jahr bei den Monte-Kickern
Patrick Piesker hat sich mit dem TSV Travemünde auf eine Vertragsverlängerung geeinigt und bleibt für ein weiteres Jahr bei den Monte-Kickern © Agentur 54°
Anzeige

Der Offensivspieler verlängert bei den Monte-Kickern und wird auch konmmende Saison dort spielen

Anzeige
Anzeige

Der TSV Travemünde treibt die Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran und verkündete nun, dass Offensivspieler Patrick Piesker auch in der nächsten Saison bei den Monte-Kickern spielt. Der gebürtige Schweriner, der seit Anfang 2017 beim TSV spielt, erzielte in der bisherigen Saison in 17 Einsätzen ein Tor (gegen den SV Schackendorf).

Mehr zum TSV Travemünde

TSV Travemünde-Co-Trainer Benjamin Matejka: "Wissen alle, was er im Stande ist zu leisten!"

Phönix Lübeck holt den Kreispokal 2019: Im Finale setzten sich die Phönixer knapp mit 2:1 gegen FC Dornbreite durch.

Die Phönixer haben nach dem 2:1-Sieg gegen Dornbreite allen Grund zum Jubeln. Zur Galerie
Die Phönixer haben nach dem 2:1-Sieg gegen Dornbreite allen Grund zum Jubeln. ©

Travemündes Co-Trainer Benjamin Matejka weiß Pieskers Qualitäten zu schätzen und erklärt in einem Statement auf der Travemünder Facebookseite: "Wir wissen alle, was ein gesunder "Paddy" Piesker im Stande zu leisten ist. Wir hoffen, dass er wieder durchstartet und gesund bleibt.“ In Sachen Kaderplanungen kündigte der TSV Travemünde an, schon bald die nächsten zwei externen Neuzugänge zu präsentieren.