26. Mai 2022 / 11:36 Uhr

Offiziell: Torjäger Patrik Schick verlängert Vertrag bei Bayer Leverkusen vorzeitig und langfristig

Offiziell: Torjäger Patrik Schick verlängert Vertrag bei Bayer Leverkusen vorzeitig und langfristig

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Patrik Schick ist seit 2020 Spieler von Bayer Leverkusen.
Patrik Schick ist seit 2020 Spieler von Bayer Leverkusen. © IMAGO/Laci Perenyi
Anzeige

Patrik Schick hat seinen Vertrag bei Bayer Leverkusen vorzeitig bis 2027 verlängert und beendet damit die Spekulationen um einen möglichen Wechsel im Sommer. "Ich fühle mich hier einfach wohl", begründete der Tscheche seine Entscheidung. 

Der in den vergangenen Monaten mit zahlreichen europäischen Top-Klubs in Verbindung gebrachte Top-Stürmer Patrik Schick hat ein eindeutiges Bekenntnis zu Bayer Leverkusen abgegeben und seinen eigentlich noch bis 2025 befristeten Vertrag bei der Werkself vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. "Ich fühle mich hier einfach wohl", wurde der 26-Jährige am Donnerstagvormittag in einer Mitteilung des Vereins zitiert: "Vor allem aber ist unsere Mannschaft ein Versprechen für die Zukunft. Es macht wahnsinnig viel Spaß mit diesen Jungs und wir haben große Lust darauf, richtig was zu reißen."

Anzeige

Nachdem er die vorherige Saison auf Leihbasis bei RB Leipzig verbracht hatte, war Schick im Sommer 2020 von der AS Rom nach Leverkusen gewechselt. Nachdem es in seiner ersten Spielzeit bei Bayer nur zu neun Toren gereicht hatte, folgte in der abgelaufenen Saison eine Leistungsexplosion. In 27 Bundesliga-Einsätzen gelangen dem tschechischen Nationalstürmer 24 Treffer. Folge: Neben internationalen Vereinen sollen zuletzt auch der FC Bayern und Borussia Dortmund ein Auge auf den Angreifer geworfen haben. Dieser entschied sich nun jedoch für einen langfristigen Verbleib in Leverkusen - wohl auch, weil sich das Team für die Champions League qualifizierte.

"Die Qualifikation für die Champions League ist ein guter nächster Schritt. Hier ist viel möglich, genau deshalb habe ich bei Bayer 04 verlängert", erklärte Schick. Leverkusens Sport-Geschäftsführer Rudi Völler, der sein Amt am 1. Juli an Simon Rolfes übergibt, sagte: "Mit einem solchen Spieler zu verlängern ist Ausdruck unserer Ambitionen und ein klares Zeichen, dass es bei Bayer 04 Leverkusen auch nach meinem Abschied auf Top-Niveau weitergehen wird. Genau so habe ich es am letzten Bundesliga-Spieltag im Stadion versprochen.“ Völler bezeichnete EM-Torschützenkönig Schick als einen der "aktuell besten Mittelstürmer der Welt".

Anzeige

Der Ex-Nationalspieler weiter: "Er weiß, dass er bei uns großartige Mitspieler hat, die ihm die Bälle aus allen Lagen auflegen und die seine Stärken zur vollen Entfaltung bringen können." Völler-Nachfolger Rolfes ergänzte: "Patrik Schick hat eine fantastische Saison gespielt und dabei absolute Weltklasse auf seiner Position nachgewiesen. Es gibt international nur wenige Mittelstürmer seines Formates."