13. Dezember 2019 / 19:57 Uhr

Angebliche Ausstiegsklausel: Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola dementiert - "Das ist nicht wahr"

Angebliche Ausstiegsklausel: Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola dementiert - "Das ist nicht wahr"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Pep Guardiola hat den Gerüchten um eine Ausstiegsklausel in seinem ManCity-Vertrag eine klare Absage erteilt.
Pep Guardiola hat den Gerüchten um eine Ausstiegsklausel in seinem ManCity-Vertrag eine klare Absage erteilt. © Michael Regan/Getty Images
Anzeige

Pep Guardiola hat die Gerüchte um eine angebliche Ausstiegsklausel in seinem Vertrag bei Manchester City dementiert. Nachdem englische Medien übereinstimmend darüber berichtet hatten, kamen Spekulationen auf, dass der spanische Trainer im kommenden Sommer sein Comeback beim FC Bayern geben könnte.

Anzeige

Der frühere Trainer des FC Bayern, Pep Guardiola, hat Berichten über eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag beim englischen Fußball-Meister Manchester City widersprochen. „Das ist nicht wahr“, sagte Guardiola am Freitag, angesprochen auf die Meldungen englischer Medien. Zuvor hatten mehrere Blätter berichtet, der 48 Jahre alte Spanier habe in seinem bis 2021 laufenden Vertrag eine Ausstiegsklausel für den kommenden Sommer. Zuletzt war über eine Rückkehr Guardiolas zum FC Bayern München spekuliert worden.

Mehr vom SPORTBUZZER

Vor seinem Engagement in England war Guardiola von 2013 bis 2016 Trainer beim deutschen Rekordmeister. Bis heute hat Guardiola immer noch guten Kontakt zum FC Bayern. Berichten zufolge war bei der Münchner Suche nach einem neuen Trainer auch der Name des Katalanen gefallen, dessen Berater hatte aber ein Interesse an einer Rückkehr dementiert.

Bayern-Comeback: Pep-Berater winkt ab

Niko Kovac, Mauricio Pochettino & Massimiliano Allegri: Diese Trainer sind aktuell ohne Verein

Niko Kovac, Mauricio Pochettino und Massimiliano Allegri sind nur drei große Namen unter den aktuell vereinslosen Trainern im Profifußball. Der SPORTBUZZER hat eine Auswahl zusammengestellt. Zur Galerie
Niko Kovac, Mauricio Pochettino und Massimiliano Allegri sind nur drei große Namen unter den aktuell vereinslosen Trainern im Profifußball. Der SPORTBUZZER hat eine Auswahl zusammengestellt. ©

Der FCB sucht aktuell einen Nachfolger für Interimscoach Hansi Flick, entweder bereits für die Winterpause oder ab nächster Saison. Die Berichte über die angebliche Ausstiegsklausel suggerierten, dass Guardiola eine Option ab Sommer wäre. Sein Berater Josep Maria Orobitg dementierte bisher die Gerüchte. "Guardiola erfüllt immer seine Verträge. Pep ist zufrieden und sehr glücklich in Manchester", erklärte Orobitg.