02. Juli 2022 / 21:07 Uhr

Perfekt: Ex-Schalke-Leihspieler Ko Itakura wechselt von Manchester City zu Borussia Mönchengladbach

Perfekt: Ex-Schalke-Leihspieler Ko Itakura wechselt von Manchester City zu Borussia Mönchengladbach

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die ehemalige Schalke-Leihgabe Ko Itakura wechselt zu Borussia Mönchengladbach. 
Die ehemalige Schalke-Leihgabe Ko Itakura wechselt zu Borussia Mönchengladbach.  © IMAGO/Ulrich Hufnagel
Anzeige

Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat sich Verstärkung aus der Premier League geholt. Von Manchester City wechselt Ko Itakura zur Borussia und hat einen langfristigen Vertrag unterschrieben. Der japanische Abwehrspieler war in der vergangenen Saison an Schalke 04 ausgeliehen. 

Verstärkung für Borussia Mönchengladbach: Der Japaner Ko Itakura wechselt von Premier-League-Klub Manchester City zum Tabellenzehnten der abgelaufenen Bundesliga-Saison. Das gaben beide Klubs am Samstagabend bekannt. Bei der Borussia hat der 25-jährige Innenverteidiger einen Vertrag bis 2026 unterschrieben. Die Ablösesumme soll dem Vernehmen nach zwischen 4 und 5 Millionen Euro liegen. Itakura reist bereits am Sonntag mit der Mannschaft ins Trainingslager an den Tegernsee. Dort wird er am Montag offiziell im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert.

Anzeige

"Ko ist ein ungemein laufstarker und taktisch disziplinierter Spieler, der in der Defensive auf verschiedenen Positionen spielen kann, unter anderem auf der Sechs", wird Gladbachs Sportdirektor Roland Virkus in der Pressemitteilung zum Wechsel zitiert. "Er hatte sicherlich mehrere attraktive Optionen für einen Wechsel. Umso erfreuter sind wir darüber, dass er von unserem Weg überzeugt ist, denn er ist ein wichtiger Baustein in unseren Planungen."

Der Innenverteidiger war in der vergangenen Saison vom englischen Meister an Schalke 04 ausgeliehen, für den Revierklub absolvierte der Japaner, der bei der anstehenden WM in der Vorrunde auf Deutschland treffen könnte, in der letzten Saison 31 Ligaspiele und erzielte dabei vier Treffer. In Manchester hatte Itakura noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.