27. Juli 2021 / 10:01 Uhr

Perfekt: Hertha BSC verpflichtet Angreifer Stevan Jovetic – Geschäftsführer Fredi Bobic erklärt Transfer

Perfekt: Hertha BSC verpflichtet Angreifer Stevan Jovetic – Geschäftsführer Fredi Bobic erklärt Transfer

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Stevan Jovetic schließt sich Hertha BSC an.
Stevan Jovetic schließt sich Hertha BSC an. © IMAGO/Buzzi (Montage)
Anzeige

Stevan Jovetic unterschreibt einen Zweijahres-Vertrag plus Option bei Hertha BSC. Wie der Hauptstadt-Klub am Dienstagmorgen bekanntgaben, ist der 31-jährige Montenegriner bereits im Trainingslager mit dabei.

Hertha BSC hat Stürmer Stevan Jovetic verpflichtet. Der 31 Jahre alte Montenegriner stand zuletzt bei AS Monaco unter Vertrag. Zuvor hatte er unter anderen für den FC Sevilla, Inter Mailand, Manchester City und den AC Florenz gespielt. Sein Vertrag in Monaco ist mit dem Ende der Vorsaison abgelaufen, er ist ablösefrei. Bei Hertha unterschreibt Jovetic einen Vertrag bis 2023 plus Option, teilte der Berliner Bundesligist am Dienstag mit.

Anzeige

Der 1,83 Meter große Angreifer ist bereits im Trainingslager des Hauptstadtclubs in Österreich eingetroffen und wurde dort medizinisch untersucht. Zuvor hatte die Bild-Zeitung darüber berichtet. "Ich kann es kaum erwarten, direkt loszulegen und möchte von Beginn an mit meiner Erfahrung alles einbringen, um der Mannschaft bei ihren Zielen zu helfen", wird Jovetic in einer Vereinsmitteilung zitiert.

Bobic: Jovetic hat "überall seine Tore erzielt"

"Mit Stevan bekommen wir einen klassischen Zentrumsspieler für die Offensive, der viel Erfahrung aus den Topligen in Europa mitbringt", erklärte Fredi Bobic, Geschäftsführer Sport bei Hertha BSC: "Egal ob in der Premier League, der Serie A, der Ligue 1 oder der LaLiga, überall hat Stevan seine Tore erzielt. Mit seinen fußballerischen Qualitäten, aber auch als Typ wird er uns direkt weiterhelfen. Darauf freuen wir uns sehr."