12. Januar 2022 / 13:39 Uhr

Perfekt: Kingsley Coman verlängert Vertrag beim FC Bayern bis 2027

Perfekt: Kingsley Coman verlängert Vertrag beim FC Bayern bis 2027

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kingsley Coman hat einen neuen Vertrag beim FC Bayern unterzeichnet.
Kingsley Coman hat einen neuen Vertrag beim FC Bayern unterzeichnet. © IMAGO/MIS (Montage)
Anzeige

Kingsley Coman hat seinen Vertrag beim FC Bayern vorzeitig verlängert. Der Nationalspieler, der ursprünglich bis 2023 an den Klub gebunden war, unterschrieb einen neuen Kontrakt bis 2027.

Was sich zuletzt bereits angedeutet hatte, ist jetzt perfekt: Kingsley Coman hat seinen Vertrag beim FC Bayern München vorzeitig bis zum 30. Juni 2027 verlängert. Das geben die Münchener am Mittwoch bekannt. Das ursprüngliche Arbeitspapier des Franzosen beim deutschen Rekordmeister lief noch bis Ende Juni 2023. Coman wechselte im Sommer 2015 zunächst auf Leihbasis zum FC Bayern. Zwei Jahre später verpflichteten die Münchener den Franzosen für 21 Millionen Euro. Er kam in insgesamt 217 Pflichtspielen zum Einsatz, erzielte dabei 46 Tore und gab 52 Vorlagen. Der 25-Jährige verpasste aber zuletzt bereits viele Spiele aufgrund einer Verletzung.

Anzeige

Coman wurde in einer Mitteilung des FC Bayern wie folgt zitiert: "Meine besten Jahre als Fußballer liegen noch vor mir, und ich bin froh, dass ich sie beim FC Bayern verbringen werde. Mein größtes Ziel ist der erneute Gewinn der Champions League - und diesmal dann bitte gemeinsam mit unseren Fans." FCB-Vorstandschef Oliver Kahn sagte: "Diese Vertragsverlängerung ist ein erneutes Beispiel, wie attraktiv unser Club auf internationalem Top-Niveau ist. Kingsley identifiziert sich voll mit dem FC Bayern, er hat hier seine sportliche Heimat gefunden." Sportvorstand Hasan Salihamidzic ergänzte: "Wir sind sehr glücklich, dass sich Kingsley Coman mit einem langfristigen Vertrag an den FC Bayern gebunden hat. Kingsley kam 2015 als eines der größten europäischen Offensivtalente zum FC Bayern. Er hat sich bei uns in den vergangenen sechseinhalb Jahren zu einem Weltklassespieler entwickelt."

Eine große Rolle für den Verbleib beim FC Bayern spielte wohl auch Trainer Julian Nagelsmann. "Wir hatten lange keinen Trainer mehr, der so eine gute Auswirkung auf die Mannschaft hatte", sagte Coman zuletzt. Der Franzose sei laut Nagelsmann "einer der Top-Flügelspieler auf diesem Planeten". Und darum würde der Bayern-Chefcoach (Vertrag bis 2026) mit Coman "gerne noch viele Jahre zusammenarbeiten". Das ist jetzt mit der vorzeiten Verlängerung gesichert.

Anzeige

Mit der Coman-Verlängerung treiben die Münchener ihre Personalplanungen weiter voran. Bereits im vergangenen Jahr hatten die Leistungsträger Joshua Kimmich und Leon Goretzka ihre Verträge bei den Bayern langfristig verlängert. Kimmich hatte bis 2025 unterschrieben, Goretzka sogar bis 2026.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.