17. Mai 2021 / 16:03 Uhr

Personalplanung schreitet voran: SG Taucha meldet drei Neuverpflichtungen

Personalplanung schreitet voran: SG Taucha meldet drei Neuverpflichtungen

Frank Müller
Leipziger Volkszeitung
Marcus Jeckel
SGT-Trainer Marcus Jeckel hofft, dass die Saison 2021/22 wieder eine normale wird © Christian Modla
Anzeige

Die SG Taucha gab drei Neuzugänge für die kommende Saison bekannt. Steffen Scheunpflug, Hamin Park und Marcel Hommel verstärken das Team von Trainer Marcus Jeckel. 

Anzeige

Taucha. Fußball-Sachsenligist SG Taucha 99 meldet bereits jetzt drei Neuverpflichtungen für die kommende Saison: Der 28-jährige Verteidiger Steffen Scheunpflug kommt vom Liga-Konkurrenten Blau-Weiß Leipzig an die Kriekauer Straße. Auch Stürmer Hamin Park (19) wechselt von einem anderen Landesligisten nach Taucha, er kommt von Kickers Markkleeberg, für die Scheunpflug ebenfalls schon spielte. Und Zugang Nummer drei Marcel Hommel (20), der zuletzt bei Oberligist Union Sandersdorf im Mittelfeld spielte.

Anzeige

Scheunpflug spielte vor seiner Zeit bei Blau-Weiß und den Kickers auch schon bei einigen Teams in Chemnitz und Umland. Der Südkoreaner Park wurde im Nachwuchsbereich des 1. FC Lok Leipzig ausgebildet, während Hommel Nachwuchsteams des 1. FC Magdeburg durchlief, bevor er nach Sandersdorf ging.

Nicht mehr im Kader der Tauchaer ersten Mannschaft stehen Jonas Bär, Alexander Kaiser sowie Marco Dennhardt, der den Verein ganz verlässt. „Damit haben wir die Personalplanung für die neue Saison schon weitestgehend abgeschlossen“, sagte SGT-Trainer Marcus Jeckel, der hofft, dass die Saison 2021/22 wieder eine normale wird und pünktlich begonnen werden kann.