04. März 2022 / 17:10 Uhr

Pfeil Broistedt startet bei Grün-Weiß Hildesheim

Pfeil Broistedt startet bei Grün-Weiß Hildesheim

Matthias Preß
Peiner Allgemeine Zeitung
Die Oberliga-Fußballerinnen von Pfeil Broistedt (in Blau: Leona Kunze) legen Sonntag wieder los.
Die Oberliga-Fußballerinnen von Pfeil Broistedt (in Blau: Leona Kunze) legen Sonntag wieder los. © Ralf Büchler
Anzeige

Das jüngste Testspiel haben die Oberliga-Fußballerinnen von Pfeil Broistedt gewonnen – gegen einen Kreisligisten. Am Sonntag wird es schwerer: Dann startet das Team bei GW Hildesheim in die Punktspielrunde. Die Vorbereitung sei aufgrund von Coronafällen und Platzsperren „nicht so optimal“ verlaufen, sagt Trainer Börge Warzecha.

Nach langer Pause soll am Sonntag das erste Punktspiel für die Oberliga-Fußballerinnen von Pfeil Broistedt angepfiffen werden. Die haben sich intensiv – zuletzt mit einem dreitägigen Trainingslager in Verden – darauf vorbereitet.

Anzeige

PSV Grün-Weiß Hildesheim – Pfeil Broistedt (Sonntag, 11 Uhr). Broistedt liegt in der oberen Tabellenhälfte unten, Hildesheim in der unteren Tabellenhälfte oben. Entsprechend erwartet Pfeil-Trainer Börge Warzecha ein enges Spiel. „So war es in den vergangenen Jahren immer gegen Hildesheim“, sagt er. „Das ist eine gute Mannschaft, die tabellarisch zurzeit etwas unterbewertet ist.“

Mehr vom Peiner Sport

Die Vorbereitung der Pfeile sei aufgrund von Platzsperren und immer wiederkehrenden Coronafällen „nicht so optimal“ gewesen. „Aber das geht anderen Teams genauso.“ Ein Testspiel gegen das Regionalligateam in Magdeburg verloren die Broistedterinnen 0:3. „Da haben wir nicht schlecht gespielt“, sagte Warzecha.

Im Trainingslager spielte die Oberliga-Mannschaft eine Halbzeit gegen den starken Kreisligisten Etelsen und führte 4:0, die zweite Halbzeit spielte das Landesligateam der Pfeile und siegte 1:0. „Gegen Hildesheim wird die Tagesform entscheiden“, vermutet der Pfeil-Trainer. Ob er selbst dabei sein kann, ist noch offen. Er muss sich nach Infektion erst freitesten.

Anzeige

Von Matthias Preß

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.