27. Juni 2020 / 14:59 Uhr

Philipp Mielczarek wechselt zur SIG Elmenhorst

Philipp Mielczarek wechselt zur SIG Elmenhorst

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Philipp Mielczarek kommt vom TSV Gudow.
Philipp Mielczarek kommt vom TSV Gudow. © SIG Elmenhorst
Anzeige

Vierter externer Neuzugang kommt vom TSV Gudow.

Anzeige
Anzeige

Die SIG Elmenhorst hat den vierten externen Neuzugang perfekt gemacht - Philipp Mielczarek kommt vom TSV Gudow.

"Nach Schwan, Jannic und PJ, hat sich auch Philipp dazu entschlossen in der neuen Saison die Farben der SIG Elmenhorst zu tragen. Auch Philipp ist ein junger ehrgeiziger Spieler der uns mit Sicherheit viel Freude in unseren Herren Mannschaften bereiten wird", sagt André Meins. "Er ist ein Arbeiter, der 90 Minuten die Linie auf und ab laufen kann und dazu noch eine enorme Schnelligkeit aufweist", fügt Kai Hagedorn, Trainer der Zweitvertretung hinzu, der Philipp noch aus seiner Büchener Zeit kennt.