26. Dezember 2019 / 15:23 Uhr

Spanische Zeitung berichtet: England-Klubs werben um Bayern-Leihspieler Philippe Coutinho

Spanische Zeitung berichtet: England-Klubs werben um Bayern-Leihspieler Philippe Coutinho

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bayern-Leihspieler Philippe Coutinho wird vom FC Chelsea, Manchester United und Tottenham Hotspur umworben.
Bayern-Leihspieler Philippe Coutinho wird vom FC Chelsea, Manchester United und Tottenham Hotspur umworben. © 2019 Getty Images
Anzeige

Der FC Bayern hat einen wegweisenden Transfer-Sommer vor sich. Eine wichtige Personalie ist Philippe Coutinho, der derzeit nur vom FC Barcelona ausgeliehen ist. Ein fester Wechsel könnte zu teuer für den FC Bayern werden, zumal englische Klubs ebenfalls Interesse haben sollen.

Anzeige
Anzeige

Die Gala gegen Werder Bremen mit fünf Torbeteiligungen (drei Tore, zwei Vorlagen) sorgte für einen versöhnlichen Abschluss der Hinrunde für Philippe Coutinho. Der Leihspieler vom FC Barcelona konnte bislang nur andeuten, welche Qualitäten in ihm stecken. Vor allem an Konstanz mangelt es dem 27-jährigen Brasilianer noch. Dementsprechend hat der FC Bayern München eine finale Entscheidung, ob Coutinho im Sommer fest verpflichtet werden soll, auf das kommende Jahr vertagt. Besonders die festgeschriebene Kaufoption in Höhe von 120 Millionen Euro schreckt ab.

Wer soll kommen, wer gehen? Der Transfer-Check der 18 Bundesligisten

Kommt Erling Haaland in die Bundesliga? Wechseln die deutschen Nationalspieler Benjamin Henrichs, Leroy Sané und Mario Götze? Der <b>SPORT</b>BUZZER macht den Transfercheck zu den 18 Bundesliga-Klubs. Zur Galerie
Kommt Erling Haaland in die Bundesliga? Wechseln die deutschen Nationalspieler Benjamin Henrichs, Leroy Sané und Mario Götze? Der SPORTBUZZER macht den Transfercheck zu den 18 Bundesliga-Klubs. ©

Die erhofften Neuverhandlungen, in denen der FC Bayern die Ablöse drücken könnte, hängen allerdings auch vom Markt für Philippe Coutinho ab. Wie die spanische Zeitung Mundo Deportivo berichtet, sollen mit dem FC Chelsea, Manchester United und Tottenham Hotspur gleich drei englische Teams Interesse am Brasilianer bekundet haben. Mindestens 100 Millionen Euro will der FC Barcelona demnach aus dem Verkauf des 27-Jährigen erlösen. Wohl zu viel für den FC Bayern, sollte Coutinho seine Leistungen nicht deutlich steigern - aber allemal machbar für die finanziell starken Klubs aus England.

Mehr zum FC Bayern

Die internationalen Pressestimmen zur Coutinho-Gala gegen Werder Bremen

Philippe Coutinho zeigte gegen Werder Bremen eine Gala-Leistung, war beim 6:1 an allen Bayern-Toren beteiligt. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt, wie die internationale Presse auf die Gala des Brasilianers reagierte. Zur Galerie
Philippe Coutinho zeigte gegen Werder Bremen eine Gala-Leistung, war beim 6:1 an allen Bayern-Toren beteiligt. Der SPORTBUZZER zeigt, wie die internationale Presse auf die Gala des Brasilianers reagierte. ©

Beim FC Barcelona könnte Coutinho so zu einem entscheidenden Faktor für die weiterhin erhoffte Rückkehr von Neymar werden. 2020 soll ein Transfer des brasilianischen Superstars wieder zum Thema werden. Eine dreistellige Millionensumme für Coutinho würde helfen, die Ablöse für Neymar in kolportierter Höhe von 180 Millionen Euro zu stemmen.