09. Dezember 2016 / 16:06 Uhr

Phönix Wildau will punkten

Phönix Wildau will punkten

Oliver Schwandt
SPORTBUZZER-Nutzer
Kapitän Björn Müller strebt mit seiner SG Phönix Wildau einen Punktgewinn an. USER-BEITRAG
Kapitän Björn Müller strebt mit seiner SG Phönix Wildau einen Punktgewinn an. © Oliver Schwandt
Anzeige

Landesliga Süd: Die SG empfängt zum letzten Heimspiel vor der Winterpause den Kolkwitzer SV.

Anzeige
Anzeige

Landesligist SG Phönix Wildau (12., 14) spielt im heimischen Otto-Franke-Stadion gegen den Kolkwitzer SV 1912 (6., 19). „Nach zwei guten Auftritten in Folge wollen wir natürlich das Jahr 2016 mit einem positiven Erlebnis beenden und vor eigenem Publikum mindestens einen Punkt mitnehmen. Das will Kolkwitz mit Sicherheit auch und daher müssen wir zu 100 Prozent konzentriert zu Werke gehen, um unser ausgegebenes Ziel auch erreichen zu können“, sagt Trainer David Klatt, der sich personell im Vorfeld nicht in die Karten gucken lassen wollte.

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt