07. Juni 2021 / 11:40 Uhr

Gruppe E: EM-Teilnehmer Polen im Kurzporträt

Gruppe E: EM-Teilnehmer Polen im Kurzporträt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
An eiskalten Torjägern fehlt es Polen nicht.
An eiskalten Torjägern fehlt es Polen nicht. © imago images/Newspix
Anzeige

In der EM-Qualifikation hat das polnische Team um Robert Lewandowski einen starken Eindruck hinterlassen. In der Vorrunde wartet nun unter anderem Spanien auf die Mannschaft von Paulo Sousa.

Das Team um Weltfußballer Robert Lewandowski konnte sich als Gruppensieger für die EM 2021 qualifizieren: In zehn Spielen gelangen starke acht Siege. Im Sommer haben die Polen die Chance, sich das zweite Mal in Folge für das Viertelfinale zu qualifizieren. Die Slowakei und Schweden sind in Dublin die Gegner, dazwischen kommt es in Bilbao zum Duell gegen Spanien. Insgesamt ist es für die polnische Mannschaft die vierte EM-Teilnahme.

Anzeige

Nach den beiden ruhmreichen dritten Plätzen bei den Weltmeisterschaften 1974 und 1982 soll im Sommer ein weiterer großer Coup folgen. Zumindest der aktuelle Kader gibt für den nächsten großen Schritt ausreichend individuelle Qualität her. Der unbestrittene Superstar: Robert Lewandowski. Auf dem polnischen Rekordtorschützen, der in Diensten des FC Bayern zuletzt die „ewige“ Bundesliga-Bestmarke von Gerd Müller mit 41 Toren in einer Saison übertrumpfte, ruhen die Hoffnungen. Ohne Lewandowski wäre die polnische Auswahl bei der EM wohl chancenlos. Der Star des FC Bayern soll den Außenseiter mindestens ins Achtelfinale schießen.

Gruppengegner von Polen

Polen im Kurz-Porträt

Trainer: Paulo Sousa (seit 21. Januar 2021)

Stars: Robert Lewandowski (Mittelstürmer/FC Bayern München), Piotr Zielinski (Zentrales Mittelfeld/SSC Neapel), Arkadiusz Milik (Mittelstürmer/SSC Neapel)

Weg zur EM: Erster der Qualifikationsgruppe mit Österreich, Nordmazedonien, Slowenien, Israel und Lettland. In zehn Spielen gelangen acht Siege (18:5 Tore).

Bisherige Teilnahmen (3): 2008 (Vorrunde), 2012 (Vorrunde), 2016 (Viertelfinale)


Kader von Polen bei der EM 2021

Mit dieser (vorläufigen) Mannschaft tritt Polen bei der Europameisterschaft 2021 an:

  • Tor: Lukasz Fabianski (West Ham United), Wojciech Szczesny (Juventus Turin), Lukasz Skorupski (FC Bologna)
  • Abwehr: Jan Bednarek (FC Southampton), Bartosz Bereszynski (Sampdoria Genua), Pawel Dawidowicz (Hellas Verona), Kamil Glik (Benevento Calcio), Michal Helik (FC Barnsley), Tomasz Kedziora (Dynamo Kiew), Kamil Piątkowski (Rakow Tschenstochau), Tymoteusz Puchacz (Lech Posen), Maciej Rybus (Lokomotive Moskau)
  • Mittelfeld: Przemyslaw Frankowski (Chicago Fire FC), Kamil Jozwiak (Derby County), Mateusz Klich (Leeds United), Kacper Kozlowski (Pogon Stettin), Grzegorz Krychowiak (Lokomotive Moskau), Karol Linetty (FC Turin), Jakub Moder (Brighton & Hove Albion), Przemysław Placheta (Norwich City), Piotr Zielinski (SSC Neapel)
  • Angriff: Dawid Kownacki (Fortuna Düsseldorf), Robert Lewandowski (Bayern München), Arkadiusz Milik (Olympique Marseille), Karol Swiderski (PAOK Saloniki), Jakub Swierczok (Piast Gleiwitz)

Polen: Spielplan in der EM-Gruppenphase (Gruppe E)

  • Montag, 14. Juni gegen Slowakei in Dublin (18 Uhr)
  • Samstag, 19. Juni gegen Spanien in Bilbao (21 Uhr)
  • Mittwoch, 23. Juni gegen Schweden in Dublin (18 Uhr)

Polen bei der EM 2021: Übersicht

Hier lesen: Europameisterschaft 2021: News und Spielplan