15. Februar 2022 / 11:50 Uhr

"Positiv gestimmt": Torjäger Simon Terodde spricht über mögliche Vertragsverlängerung bei Schalke 04

"Positiv gestimmt": Torjäger Simon Terodde spricht über mögliche Vertragsverlängerung bei Schalke 04

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Simon Terodde ist mit Blick auf eine Vertragsverlängerung bei Schalke 04 optimistisch.
Simon Terodde ist mit Blick auf eine Vertragsverlängerung bei Schalke 04 optimistisch. © IMAGO/Treese (Montage)
Anzeige

Simon Terodde will auch über das Saisonende hinaus für Schalke 04 auf Torejagd gehen. Das betonte der Angreifer bei "Sport1". Sein Vertrag beim Revierklub läuft am Saisonende aus, beinhaltet jedoch die Option auf Verlängerung.

Simon Terodde will auch nach dieser Saison beim Zweitligisten FC Schalke 04 bleiben. "Klar ist man vertraglich abgesichert, aber über Inhalte spricht man nicht so gerne. Ich bin aber ganz positiv gestimmt, dass ich nächstes Jahr auch auf Schalke spiele", sagte der Zweitliga-Rekordtorschütze im "Maschinensucher Doppelpass 2. Bundesliga" bei Sport1. Terodde (33) war im vergangenen Sommer ablösefrei vom Hamburger SV zum Revierklub gekommen und hatte einen Einjahresvertrag mit Option auf ein weiteres unterschrieben.

Anzeige

Für Schalke setzte es mit Blick auf die angestrebte Bundesliga-Rückkehr zuletzt einen Rückschlag. Drei Punkte hinter Relegationsplatz drei liegen die Königsblauen nach der Niederlage gegen Fortuna Düsseldorf (1:2) am vergangenen Spieltag auf dem fünften Rang des Klassements.

Terodde war zwar gegen Düsseldorf ohne Treffer geblieben, kam in der laufenden Spielzeit jedoch bereits auf 15 Zweitliga-Tore in 18 Partien. Damit liegt er hinter Guido Burgstaller vom FC St. Pauli (16 Tore) auf Platz zwei der Torjägerliste. Zudem stellte er im Lauf der Saison mit seinem Treffer gegen Werder Bremen am 14. Spieltag einen neuen Zweitliga-Rekord als Spieler mit den meisten Toren im Unterhaus auf und überholte Dieter Schatzschneider, der auf 153 Tore in Liga zwei kommt.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.