07. März 2022 / 17:12 Uhr

Positive Corona-Tests bei Fortuna Düsseldorf: Auch Trainer Daniel Thioune in Quarantäne

Positive Corona-Tests bei Fortuna Düsseldorf: Auch Trainer Daniel Thioune in Quarantäne

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Fortuna Düsseldorf hat positive Corona-Fälle zu vermelden.
Fortuna Düsseldorf hat positive Corona-Fälle zu vermelden. © IMAGO/Zink
Anzeige

Einen Tag nach dem 3:0 gegen den FC Ingolstadt muss Fortuna Düsseldorf drei positive Corona-Schnelltests vermelden. Unter anderem begibt sich Trainer Daniel Thioune in Quarantäne.

Bei Fortuna Düsseldorf hat es drei positive Corona-Schnelltests gegeben. Trainer Daniel Thioune, Stürmer Robert Bozenik und Athletiktrainer Andreas Gross haben sich nach ihren positiven Tests in Quarantäne begeben, teilte der Zweitligist am Montag mit. Die Ergebnisse wurden am Nachmittag durch ebenfalls positive PCR-Tests bestätigt.

Anzeige

Die Fortuna hatte am Sonntag 3:0 gegen den FC Ingolstadt gewonnen. Seit Thioune den Trainerposten im Februar übernommen hat, haben die Rheinländer in vier Spielen zehn Punkte geholt. In der Tabelle liegt Düsseldorf auf dem 13. Platz.

Ihr nächstes Spiel bestreitet die Fortuna am kommenden Samstag beim SC Paderborn.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.