21. November 2021 / 12:50 Uhr

Positiver Corona-Test: FSV Zwickaus Trainer Enochs in Quarantäne

Positiver Corona-Test: FSV Zwickaus Trainer Enochs in Quarantäne

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Muss vorerst zu Hause bleiben: Zwickau-Coach Joe Enochs.
Muss vorerst zu Hause bleiben: Zwickau-Coach Joe Enochs. © Getty Images
Anzeige

FSV Zwickaus Trainer Joe Enochs ist am Samstag positiv auf das Corona-Virus getestet worden und befindet sich in vorläufiger häuslicher Quarantäne. Co-Trainer Robin Lenk übernimmt vorerst das Mannschaftstraining.

Zwickau. Beim Fußball-Drittligisten FSV Zwickau gibt es einen weiteren Corona-Fall. Trainer Joe Enochs ist am Samstag positiv getestet worden. Der 50-Jährige ist nach Clubangaben vom Sonntag seit einigen Monaten geimpft und befindet sich symptomfrei in häuslicher Quarantäne. Für die Zeit von Enochs' häuslicher Isolation übernimmt Co-Trainer Robin Lenk das Mannschaftstraining. Unter der Woche war Zwickaus Mittelfeldspieler Mike Könnecke positiv getestet worden.

Anzeige

Der FSV hatte am Wochenende ohnehin spielfrei. Die für Samstag geplante Begegnung gegen den 1. FC Magdeburg ist abgesagt worden. Beim Tabellenführer waren 13 Spieler trotz Impfung oder Genesung positiv auf das Coronavirus getestet worden.

dpa